Titel

 Bahnwelt Aktuell - News und Messeberichte - Hobby-Modelleisenbahn.de
Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Auftakt für den Flottentausch in Holzkirchen 25.05.2020 - 14:41

Neue Züge für die Bayerische Oberlandbahn

Eine neue Fahrzeugflotte verbessert ab 14. Juni 2020 den Zugverkehr im Bayerischen Oberland. Bayerns Verkehrsministerin Kerstin Schreyer hat heute am Bahnhof in Holzkirchen gemeinsam mit Landtagspräsidentin Ilse Aigner, den Geschäftsführern der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG), der Transdev sowie der Bayerischen Oberlandbahn GmbH offiziell das Startsignal für den Flottentausch gegeben. „Die neuen, moderneren Fahrzeuge bringen einen echten Mehrwert“, so die Ministerin.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Verkehr im In- und Ausland 25.05.2020 - 13:43

Bahn fährt Angebot weiter hoch

Die Deutsche Bahn fährt ihr Angebot weiter hoch. Kunden steht damit ab dem Pfingstwochenende ein deutlich größeres Angebot zur Verfügung. Zusätzlich zur Wiederaufnahme der touristischen ICE- und IC-Linien werden auch besonders nachgefragte ICE-Städteverbindungen verstärkt: München-Dortmund via Nürnberg, Frankfurt am Main und Köln, München-Dortmund via Stuttgart und Köln sowie Basel-Dortmund via Karlsruhe und Köln. Hier setzt die Bahn Züge mit der doppelten Zahl an Sitzplätzen (Doppeltraktion) ein.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Weitere Stellen offen 25.05.2020 - 12:52

ÖBB nehmen rund 600 neue Lehrlinge auf

Die ÖBB nehmen heuer wieder rund 600 neue Lehrlinge in 25 unterschiedlichen Lehrberufen auf. In der Lehrwerkstätte Attnang-Puchheim gibt es noch freie Lehrstellen – Bewerbungen sind jederzeit möglich. Die ÖBB sind ein krisensicherer Arbeitgeber und Wirtschaftsmotor in schwierigen Zeiten. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen täglich dafür, dass Fahrgäste und Güter sicher ans Ziel kommen und tragen dazu bei, das System am Laufen zu halten.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Nach umfassender Modernisierung 19.05.2020 - 16:01

Neuer Bahnhof und mehr Fernverkehr für Warnemünde

Dreifach neu präsentiert sich der Bahnhof des Ostseebades Warnemünde. Nach umfassender Modernisierung erreichen die Reisenden nun alle Bahnsteige barrierefrei. Zeitgleich übernimmt das neue digitale Stellwerk vollständig die Steuerung des Bahnverkehrs auf der Strecke. Und Warnemünde wird ganzjährig Fernverkehrshalt, denn die neuen Intercity-Doppelstockzüge der Linie Dresden–Berlin–Rostock enden und beginnen nun in Warnemünde.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Preise für die Alltagshelden der Schiene 19.05.2020 - 15:16

Lebensretter wird Eisenbahner mit Herz 2020

Ein mutiger Lebensretter ist Eisenbahner des Jahres 2020. Christoph Angstl von der Bayerischen Oberlandbahn GmbH zog zusammen mit einem Passanten am Bahnhof in Rosenheim eine gestürzte 51-jährige Frau in letzter Sekunde vor einem einfahrenden Zug vom Gleis. Für diesen selbstlosen, couragierten Einsatz vergab die Jury im Wettbewerb „Eisenbahner mit Herz“ (EimiH) die Goldmedaille.  Dies teilte die Allianz pro Schiene als Veranstalterin des Wettbewerbs am Dienstag in Berlin mit.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Mehr Personal für Sauberkeit in Zügen und an Bahnhöfen 19.05.2020 - 14:50

Bahn startet Reinigungs- und Hygieneoffensive

Die Deutsche Bahn startet eine Offensive für Hygiene und Sauberkeit. Zusätzliches Reinigungspersonal und veränderte Reinigungspläne sorgen dafür, dass die Reisenden auch in Zeiten von Corona sicher in Zügen und Bahnhöfen unterwegs sind. Ab Mitte dieser Woche erhöht die DB die Zahl der Reinigungskräfte an Bord der Fernverkehrszüge deutlich: Bis Juli sollen 500 Mitarbeiter und damit doppelt so viele wie bisher die ICE und IC während der Fahrt reinigen. Im August soll es dann 600 „Unterwegsreiniger“ geben.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Ausschreibung S-Bahn Berlin 19.05.2020 - 14:02

Spontane Protestaktion der EVG vor dem Roten Rathaus

In einer Hauruckaktion hat die EVG am Dienstag zu einer weiteren Protestaktion vor dem Roten Rathaus aufgerufen. Im Senat sollte das Thema an der Öffentlichkeit vorbei abschließend beraten werden. Kurz vorher war durchgesickert, dass Verkehrssenatorin Regine Günther die Vorlage für die Ausschreibung der Teilnetze Stadtbahn und Nord-Südbahn kurzfristig auf den Plan der Senatssitzung gehievt hatte. Aus Sicht der EVG sind immer noch zu viele Fragen dabei offen. 

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Pro Bahn fodert mehr statt weniger Stellen 19.05.2020 - 13:40

Fahrgastverband stellt sich gegen Personalabbau im DB Konzern

Der Fahrgastverband Pro Bahn erachtet eine Einsparung durch Personalabbau im DB Konzern als kontraproduktiv für eine Verkehrswende und fordert stattdessen die Beibehaltung der laufenden Einstellungsoffensive. Die im Fahrgastverband Pro Bahn organisierten Fahrgäste sind entsetzt über Berichte von einer durch den Bund geforderten Personalreduktion bei der Deutschen Bahn In der Vergangenheit haben Verbände wie die Politik immer wieder festgestellt, dass bei der DB zu viel Personal gespart wurde.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Arbeiten am Personentunnel 15.05.2020 - 13:52

Modernisierung des Magdeburger Hauptbahnhofs wird fortgesetzt

Die Deutsche Bahn modernisiert gemeinsam mit dem Land Sachsen-Anhalt den Hauptbahnhof der Landeshauptstadt Magdeburg. Nachdem in den zurückliegenden Monaten am mittleren Empfangsgebäude (Bahnsteig 5 und 6) der Putz und die rückwärtige Fassade des Empfangsgebäudes (Bahnsteig 1 alt) saniert und die Gestaltung der neuen Fassaden der Geschäfte in der Personenunterführung fortgesetzt wurde, startet ab Montag, 18. Mai, die Erneuerung des Fußbodens im Personentunnel des Magdeburger Hauptbahnhofs.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Deutz-Mülheimer Straße in Köln 15.05.2020 - 11:22

Neubau der ersten Eisenbahnüberführung

Oben läuft auf dreizehn Gleisen der Zugverkehr, unten kreuzen auf der Deutz-Mülheimer-Straße die Straßenbahnen der KVB und Autos samt Lieferverkehr zur Köln Messe: Die Deutsche Bahn erneuert in den nächsten 10 Jahren fünf Brückenbauwerke an einem der Verkehrsknotenpunkte in der Rheinmetropole.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Strecke Engstingen - Ulm 14.05.2020 - 15:48

Ab Montag, 18. Mai 2020 wieder Zugverkehr bei der SAB

Nachdem es in der letzten Aprilwoche an den Rädern der Triebwagen der Schwäbische Alb-Bahn GmbH (SAB) zu stark erhöhten Verschleiß-erscheinungen gekommen war, verkehrten insgesamt drei Wochen lang keine Züge mehr auf der Schwäbischen Alb-Bahn. Die fahrplanmäßigen Verbindungen wurden mit Omnibussen des Schienenersatzverkehrs (SEV) aufrechterhalten. Zur Untersuchung der Ursachen hat die SAB eine Sachverständigen-Kommission eingesetzt.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Anhebung der Schuldengrenze geplant 14.05.2020 - 15:09

Regierung will Corona-Einbußen bei der Bahn ausgleichen

Sollte die Deutsche Bahn AG im Ergebnis ihrer am Freitag stattfindenden Aufsichtsratssitzung um staatliche Liquiditätshilfen aufgrund von Einnahmeausfallen infolge der Corona-Krise bitten, will die Bundesregierung beim Haushaltsausschuss des Bundestages eine Anhebung der Verschuldungsgrenze, die derzeit bei 25,4 Milliarden Euro liegt, beantragen. Das machte der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI), Enak Ferlemann (CDU), während der Sitzung des Verkehrsausschusses deutlich.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Mobilität in der Metropole Ruhr 14.05.2020 - 14:44

RVR und VRR vereinbaren enge Zusammenarbeit

Der Regionalverband Ruhr (RVR) und der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr gehen eine neue Partnerschaft für eine zukunftsfähige Mobilität in der Metropole Ruhr ein. Mit dieser Kooperation sollen die vielen Ansätze einer veränderten Mobilität wie digitales Ticketing, Tarifvereinfachungen oder Bike-Sharing noch stärker zusammengeführt und in konkreten Projekten umgesetzt werden. RVR und VRR setzen sich das Ziel, die Aufgaben zur Gestaltung der Mobilität in der Metropole Ruhr künftig intensiver abzustimmen. 

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Dampfzüge vorerst nur zum Brocken 14.05.2020 - 14:05

HSB nehmen eingeschränkten Betrieb wieder auf

Ab dem 18. Mai wird es im Harz wieder dampfen! Die Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB) nimmt nach über zwei Monaten zumindest wieder einen eingeschränkten Betrieb auf ihrem Gesamtnetz auf. Abhängig von der weiteren Entwicklung der Corona-Pandemie werden dabei zunächst zwei Dampfzüge von Wernigerode auf den Brocken verkehren, zwei weitere Abfahrten finden von Drei Annen Hohne statt. Auch auf dem übrigen Netz bietet die HSB einen vorerst reduzierten Verkehr mit Triebwagen an.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Allianz pro Schiene warnt vor Schaden für Güterbahnen 14.05.2020 - 13:38

Koalition bremst Klimaschutz mit Gas-Lkw aus

Vor der heutigen Abstimmung im Bundestag über die weitere Mautbefreiung für Gas-Lkw hat die Allianz pro Schiene die schwarz-rote Koalition vor einem „Bruch ihrer klimapolitischen Versprechen“ gewarnt. „Nach den massiven Protesten im vergangenen Jahr wollten Union und SPD mit dem Klimapaket die Verkehrswende hin zu sinkenden Treibhausgas-Emissionen einleiten“, sagte Dirk Flege, Geschäftsführer der Allianz pro Schiene, am Donnerstag in Berlin.

Seite:123»115
Artikel 1 bis 15 von 1721