Titel

 Bahnwelt Aktuell - News und Messeberichte - Hobby-Modelleisenbahn.de
Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
ETCS-System GUARDIA 01.07.2020 - 15:24

Arriva und Stadler rüsten Zugsicherungssystem nach

Arriva Nederland und Stadler haben einen Vertrag über die Nachrüstung von 36 Zügen mit dem Europäischen Zugsicherungssystem (ETCS) GUARDIA unterschrieben. Der Auftrag umfasst auch die Zulassung von GUARDIA in den Niederlanden, in Belgien und Deutschland. Von den insgesamt 36 Zügen, aus denen die Flotte besteht, wurden acht bereits auf der internationalen Verbindung RE18 in Limburg eingesetzt. Arriva, ein Betreiber im Regionalverkehr in den Niederlanden, ist der erste dortige Betreiber, der das System bestellt.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Hygienekonzept und erneuerte Züge 01.07.2020 - 14:08

Flixtrain meldet sich zurück

FlixTrain kehrt auf die Schiene zurück: Ab dem 23. Juli fahren die grünen Fernzüge von FlixMobility wöchentlich zehn Mal zwischen Berlin und Köln. Auch Düsseldorf, Duisburg, Essen, Dortmund, Bielefeld und Hannover werden direkt zum Neustart angefahren. Dabei nutzt der grüne Mobilitätsanbieter ab sofort umfassend renoviertes Wagenmaterial und ermöglicht seinen Fahrgästen damit noch komfortableres Reisen. Wie auch FlixBus setzt FlixTrain auf ein umfassendes Hygienekonzept.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Bundesprogramm „Nationale Projekte des Städtebaus” 30.06.2020 - 14:24

5,28 Millionen Euro vom Bund für ehemaliges BW Schöneweide

Durch das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat für eine Förderung ausgewählt wurde das Projekt „DampflokWerk Berlin – Quartiersmittelpunkt Ringlokschuppen“. Berlin erhält hierfür eine Bundesförderung in Höhe von 5,28 Mio. €, die mit 2,72 Mio. € vom Land ergänzt wird. Im Rahmen des Projektes wird das Bahnbetriebswerk Schöneweide mit seinem historischen Gebäudebestand aufgrund seiner Lage und seines Charmes als Dampflok-Werk Berlin denkmalgerecht saniert.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Wichtiges Bekenntnis der Politik 30.06.2020 - 13:20

Verbände begrüßen Masterplan Schienenverkehr

Als „wichtiges Bekenntnis der Politik zum Ausbau der klimafreundlichen Schiene in Deutschland“ begrüßt die Allianz pro Schiene die Ergebnisse des Schienengipfels. „Trotz Corona-Krise hält die Bundesregierung am Ziel fest, die Fahrgastzahlen in Deutschland zu verdoppeln“, sagte Dirk Flege, Geschäftsführer der Allianz pro Schiene, am Dienstag in Berlin. „Im Güterverkehr legt sie sich erstmals offiziell darauf fest, dass der Marktanteil der Schiene bis 2030 auf mindestens 25 Prozent steigen soll.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Verkehrsminister stellt Ergebnisse des Schienengipfels vor 30.06.2020 - 12:52

Schienenpakt soll Bahnverkehr leistungsstärker machen

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer, der Bahn-Beauftrage der Bundesregierung, Enak Ferlemann, sowie Vertreter der Bahnwirtschaft werden am Dienstag, 30.06. im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) einen Schienenpakt zur Stärkung des Bahnsektors unterzeichnet und einen "Masterplan Schienenverkehr" vorstellen. Zudem wird die Umsetzung des Deutschlandtakts gestartet.Mit dem Schienenpakt wird ein Vorhaben aus dem Koalitionsvertrag umgesetzt.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Mehr Zugbetrieb ab 27. Juni 16.06.2020 - 14:49

HSB nimmt Betrieb auf allen Strecken wieder auf

Ab dem 27. Juni setzt die Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB) wieder mehr Züge ein und startet damit im Zuge der allgemeinen Lockerungen der coronabedingten Einschränkungen in ihren diesjährigen Sommerfahrplan. Dieser gilt bis zum 24. Oktober und beinhaltet wieder Dampfzüge auf dem gesamten Streckennetz. Bereits seit dem 18. Mai fahren die Dampflokomotiven wieder von Wernigerode auf den Brocken. Nach über drei Monaten Pause kehren sie am 27. Juni nun auch wieder auf alle Strecken des Schmalspurnetzes zurück.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Bündnis für klimaschonendende Mobilität 16.06.2020 - 13:48

Allianz pro Schiene feiert 20. Geburtstag

Die Allianz pro Schiene feiert ihren 20. Geburtstag. „Seit zwei Jahrzehnten setzt sich dieses Bündnis aus allen relevanten Gruppen rund um die Eisenbahn für klimafreundliche Mobilität mit einem höheren Marktanteil der Schiene ein“, sagte Dirk Flege, Geschäftsführer der Allianz pro Schiene, in Berlin. „Wir freuen uns, dass wir für unsere Forderungen, unsere Argumente und Debattenbeiträge zunehmend Unterstützung in Politik und Öffentlichkeit finden.”

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Kampagne Allegra 05.06.2020 - 14:54

RhB nimmt Tourismusverkehr wieder auf

Nach einem fast dreimonatigen Aussetzen des touristischen Verkehrs, nimmt die Rhätische Bahn (RhB) diesen am kommenden Montag, 8. Juni 2020 wieder auf. Unter dem Motto «Allegra – willkommen zurück in Graubünden» hält die Alpenbahn, in Zusammenarbeit mit den Bündner Transportunternehmen, viele Sonderangebote bereit. Dabei vertraut sie auf die vielen Freunde der RhB und Graubündens, die nach der langen Zeit zuhause wieder Lust auf einen Ausflug verspüren.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Jubiläum 2: NRW 29.05.2020 - 16:31

20 Jahre eurobahn

Mit den Linien RB 71, Ravensberger Bahn, und RB 73, der Lipperländer, nahm vor 20 Jahren die eurobahn erstmalig Fahrt im Ostwestfalen-Lippe-Netz auf. Als einer der ersten privaten Anbieter im öffentlichen Schienenpersonennahverkehr blickt das Unternehmen auf zwei ereignisreiche Jahrzehnte zurück. Die erste Fahrt der beiden Linie starteten am 28. Mai 2000 am Bielefelder Hbf. Sieben Mitarbeiter/innen des eurobahn-Teams können sich noch an die Betriebsaufnahme erinnern und feiern zudem ihr 20-jähriges Mitarbeiterjubiläum.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Jubiläum 1: RMV, NVV 29.05.2020 - 15:55

25 Jahre hessische Verkehrsverbünde

Als Erfolgsgeschichte hat Hessens Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir die Entwicklung der hessischen Verkehrsverbünde bezeichnet. „Heute werden im RMV, NVV und VRN jedes Jahr 900 Millionen Fahrgäste befördert, das sind 50 Prozent mehr als noch 1995. Das in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten immer weiter ausgebaute Angebot, in ländlichen Regionen wie im Ballungsraum, an Wochenenden oder nachts hat deutschlandweit Vorbildcharakter – und ist ein Verdienst der Verbünde“, sagte der Minister.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Vollzug mit Wirkung zum 31. Mai 29.05.2020 - 15:12

Vossloh schließt Verkauf des Lokomotivengeschäfts ab

Die Vossloh AG hat heute mit Wirkung zum 31. Mai 2020 den Verkauf des Geschäftsfelds Locomotives an die CRRC Zhuzhou Locomotive Co., Ltd., Zhuzhou, China (CRRC ZELC), eine Tochtergesellschaft der China Railway Rolling Stock Corporation Ltd. (CRRC), abgeschlossen. Mit der am 27. April 2020 erfolgten Freigabe durch das Bundeskartellamt liegen alle im In- und Ausland erforderlichen behördlichen Genehmigungen für den Vollzug der Transaktion vor.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Nahverkehr ist Ländersache 29.05.2020 - 14:57

Kein Rettungspaket des Bundes für ÖPNV

Linke und Grüne fordern verstärkte Bundeshilfen für die als Folge der Corona-Pandemie in finanzielle Schieflage geratenen Unternehmen des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV). Ohne ein Rettungspaket der Bundesregierung sei der ÖPNV in seiner jetzigen Form gefährdet, sagte der Vertreter der Linksfraktion während der Sitzung des Verkehrsausschusses am Mittwoch. Es müsse dann mit Entlassungen, Linienverdichtungen und einer weiteren Arbeitsverdichtung für die Belegschaft gerechnet werden.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen 29.05.2020 - 13:56

Nahverkehr wird wieder hochgefahren

Ab dem kommenden Pfingstwochenende fährt die DB ihr Angebot im Nahverkehr in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen in Abstimmung mit den Aufgabenträgern wieder auf das volle Angebot hoch, nachdem bereits seit 4. Mai in Sachsen und Sachsen-Anhalt nur noch wenige Leistungen reduziert waren. Bereits ab 25. Mai wurde die S-Bahn Dresden auf der S 3 (Dresden–Tharandt–Freiberg) im Berufs- und Schülerverkehr nach Freiberg verlängert. Auch auf der RB 113 „Der Geithainer“ (Leipzig–Geithain) werden ab Pfingsten wieder alle Fahrten angeboten. 

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Fahrgastverband Pro Bahn: 29.05.2020 - 13:24

Autoverkehr bremst öffentlichen Nahverkehr aus

Der Fahrgastverband Pro Bahn betrachtet mit großer Sorge die zunehmende Behinderung des Öffentlichen Bus- und Straßenbahnverkehrs durch den stärker anwachsenden PKW-Verkehr. Auch in Zeiten der Pandemie ist die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel ein Beitrag zum Schutz von Umwelt und Klima. Er ist für viele Menschen die einzige Möglichkeit mobil zu sein. Auf dem Höhepunkt der COVID-19 Pandemie waren die Straßen leer und Bus und Tram pünktlicher denn je.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Rheinland Pfalz 29.05.2020 - 12:45

Grenzüberschreitender Zugverkehr wird wieder aufgenommen

„Direkt nach Pfingsten, am Dienstag, den 2. Juni 2020, wird endlich der grenzüberschreitende Zugverkehr zwischen Neustadt – Landau – Winden und Wissembourg und zwischen Wörth und Lauterbourg wieder aufgenommen“, so Werner Schreiner, der Beauftragte der Ministerpräsidentin für Grenzüberschreitende Zusammenarbeit. Da noch immer Reisebeschränkungen gelten, müssen die Fahrgäste jedoch noch die entsprechenden Ausweispapiere und Genehmigungen für den Fall von Kontrollen mit sich führen.

Seite:123»117
Artikel 1 bis 15 von 1741