Titel

 Bahnwelt Aktuell - News und Messeberichte - Hobby-Modelleisenbahn.de
Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Erkenntnisse aus dem Rastatt-Zwischenfall 23.05.2018 - 14:06

Handbuch zum Notfallmanagement

Die Vorsitzenden des Schienengüterverkehrs­korridors Rhein-Alpen haben ihr Bekenntnis zur engen Zusammenarbeit im Schienengüterverkehr bekräftigt. Beim aktuell stattfindenden jährlichen Treffen der Entscheider in Leipzig wurden vor allem die erreichten Fortschritte in den fünf Schwerpunkten des Memorandum of Understanding aus dem Jahr 2017 gewürdigt. Hierzu zählen unter anderen positive Produktentwicklungen, Verbesserung in der Koordination von Baustellen und grenzüberschreitender Interoperabilität und der ETCS-Roll-out.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Fahrzeuge in der Werkstatt 19.05.2018 - 14:05

Züge mit weniger Kapazität unterwegs

Fahrgäste der S-Bahn München müssen in den Pfingstferien damit rechnen, dass teilweise Taktverstärkerzüge in der Hauptverkehrszeit ausfallen und einzelne Züge mit weniger Kapazität unterwegs sind. Da derzeit mehr Fahrzeuge als sonst zur Behandlung in der Werkstatt sind, fehlen Fahrzeuge für den Fahrbetrieb. Grund für den erhöhten Schadstand im Werk Steinhausen sind Lieferverzögerungen bei Ersatzteilen, die für die fristgerechte Instandhaltung der Züge benötigt werden.
Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Größeres Angebot zwischen Berlin und Cottbus 18.05.2018 - 14:04

Zusätzliche Züge ab Pfingsten bei der ODEG

Die ODEG, die Ostdeutsche Eisenbahn GmbH weitet zum Saisonstart ihr reguläres Angebot aus. Im Auftrag der Länder Berlin und Brandenburg setzt die ODEG ab dem 19. Mai 2018 bis zum 4. November 2018 zusätzliche Züge auf der RE2 zwischen Berlin und Cottbus ein. So können die Fahrgäste sicher, bequem und komfortabel ihre Ausflugsziele an den Wochenenden erreichen. Zum Saisonstart werden in den ODEG-Zügen der RE2 viel mehr Fahrgäste von und nach Cottbus erwartet, denn der Spreewald lockt mit seinem Angebot – Kahnfahrten, Radfahren, Paddeln.
Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Rainer-Maria-Rilke-Gymnasium Icking 18.05.2018 - 14:02

Schülerbegleiter erhalten Zertifikate

Neun Schüler/innen des Rainer-Maria-Rilke Gymnasiums in Icking haben am Freitag nach Abschluss ihrer Ausbildung zu DB Schülerbegleitern ein Zertifikat erhalten. Dieses Schriftstück können sie bei der Suche nach einem Arbeitsplatz ihren Bewerbungsunterlagen beilegen. Zusätzlich zum Zertifikat überreichten Vertreter der S-Bahn München und der Bundespolizei den Schülern noch einen DB Schülerbegleiter-Ausweis. Im Schülerverkehr kommt es an Bahnsteigen oder in Zügen der S-Bahn immer wieder zu Vorfällen, bei denen Fahrzeuge beschädigt, der Zugverkehr behindert oder Fahrgäste gestört werden.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Der Kunde hat die Wahl 18.05.2018 - 14:01

Bundesweite Einführung des Komfort Check-in

Bahnkunden, die gerne ungestört reisen möchten, können sich mit dem neuen digitalen Service Komfort Check-in (KCi) selbst im ICE einchecken. Fahrgäste, die den Service nutzen, reisen ohne ungewollte Unterbrechungen durch die Ticketkontrolle, auch nach Personalwechsel. „Mit dem Komfort Check-in können unsere Gäste ihre Reisezeit entspannt nutzen, wie sie gerade möchten“, sagt Birgit Bohle, Vorstandsvorsitzende DB Fernverkehr. „Service mit Mehrwert statt Ticketkontrolle – der Komfort Check-in entspricht damit voll und ganz unserem Gastgeberverständnis und ist ein weiterer Meilenstein in Richtung „digitale Bahn“.
Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Einschränkungen ab Ende Mai 18.05.2018 - 13:59

Strecke Erfurt - Leinefelde wird modernisiert

Von Ende Mai bis zirka Mitte September modernisiert die Deutsche Bahn (DB) ihre Infrastruktur auf Streckenabschnitten der Strecken Erfurt–Bad Langensalza beziehungsweise Gotha–Leinefelde. Zwischen Bad Langensalza und Döllstädt werden Gleise erneuert und das Gleisbett gereinigt. Zwischen Mühlhausen und Leinefelde saniert die DB drei Bahnübergänge, eine Eisenbahnbrücke, sechs Durchlässe, rund 4,5 Kilometer Gleise, wechselt Schwellen aus und ertüchtigt auf 800 Metern den Gleisunterbau. Dafür werden die betreffenden Abschnitte gesperrt. Es kommt zu Einschränkungen im Zugverkehr und teilweise auch im Straßenverkehr.
Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
InnoTrans 2018 in Berlin 17.05.2018 - 13:55

Nationales und Internationales Know-how

(ots) - Gemeinschaftsstände bieten Messebesuchern die ideale Gelegenheit, sich direkt, schnell, kompakt und ausführlich über branchenbezogene Angebote und Kompetenzen zu informieren. Entsprechend wächst das Interesse von Unternehmen und Institutionen an gemeinsamen Auftritten, so auch auf der InnoTrans 2018. Vom 18.-21. September geben Gemeinschaftsstände auf der Weltleitmesse für Verkehrstechnik gebündelte Einblicke in deren regionales, nationales und internationales Branchen-Know-how.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
„Aktionsplan Vegetation“ 15.05.2018 - 13:50

Waldbestand am Gleis wird untersucht

Bei der Bahn steht aktuell die intensive Inspektion des Waldbestandes an. Forstexperten sind dafür mit Spezialtechnik im gesamten Bundesgebiet unterwegs, um den Zustand von Bäumen und Pflanzen im Umfeld von Gleisen zu ermitteln und zu dokumentieren. Die Maßnahmen sind Teil des Anfang 2018 gestarteten neuen „Aktionsplans Vegetation“ hin zu einem nachhaltigen, sturmsicheren Waldbestand. Bis zu 150 Forstarbeiter sollen noch in diesem Jahr die mehr als tausendköpfige Vegetationsmannschaft bei der Inspektion verstärken.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Zugverkehr Schwerin - Bad Kleinen 14.05.2018 - 13:40

Bauarbeiten fast abgeschlossen

Entgegen anderslautenden Informationen gibt sich die Deutsche Bahn zuversichtlich, dass Reisende zwischen Schwerin und Bad Kleinen ab 1. Juli wieder den Zug benutzen könne. Die Arbeiten auf der Baustelle liegen nach Konzernangaben im Zeitplan. Die beauftragten Firmen und alle Beteiligten sind jetzt dabei, die zur Inbetriebnahme des ersten Gleises notwendigen Arbeiten abzuschließen. Grundlage dafür ist ein übergreifend abgestimmter Terminplan für alle Bauleistungen, Prüfungen und Abnahmen.
Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Shanghai International Exhibition 10.05.2018 - 13:38

Internationale Bahnmesse in China

(ots) - Die Internationale Messe für Schienenverkehr und U-Bahn in Shanghai 2018 die Rail+Metro China 2018 findet vom 07. bis 09. November 2018 im Shanghai New International Expo Center statt. Ziel der Ausstellung ist es, praktische Informationen für die Branche zu vermitteln und eine integrierte Handelsplattform aufzubauen. Über 200 Aussteller nehmen an der Messe teil, zu der 20.000 Besucher erwartet werden. Die CRRC Corporation, Bombardier Transportation Group, Alstom und BYD Group stellen ihre neusten Technologien und Produkte vor. Bis Ende Dezember 2017 waren 33 Städte in China an das Schienennetz mit einer Gesamtlänge von über 7.000 km angeschlossen.
Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Verkehrsverbund Rhein-Main 09.05.2018 - 13:36

WLAN in der S-Bahn

Ab Sommer dieses Jahres werden die ersten S-Bahnen mit kostenlosem WLAN für die Fahrgäste durch das Rhein-Main-Gebiet rollen. Der Verkehrsverbund RMV und die DB haben einen Vertrag unterzeichnet, der den Umbau der gesamten S-Bahn Flotte besiegelt. "Bis Ende 2019 sollen alle 191 S-Bahn-Fahrzeuge, die für den RMV unterwegs sind, mit kostenlosem WLAN für unsere Fahrgäste ausgerüstet sein", sagte RMV-Geschäftsführer, Prof. Knut Ringat, der sich gemeinsam mit dem hessischen Wirtschafts- und Verkehrsministers Tarek Al-Wazir und dem Chef der S-Bahn Rhein-Main, Christian Roth, in der S-Bahnwerkstatt über den Umbau der Fahrzeugflotte informierte.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Bahnhof Pfronten-Ried 09.05.2018 - 13:34

Video-Reisezentrum eröffnet

Pfrontens Bürgermeisterin Michaela Waldmann und der Leiters des Regionalbereichs Süd, Reinhold Pohl, haben heute ein neues Video-Reisezentrum am Bahnhof Pfronten-Ried offiziell eröffnet. Damit gibt es in Pfronten am Bahnhof nach der Schließung des Fahrkartenschalters Ende 2011 wieder eine persönliche Beratung mit Fahrkartenverkauf. Die Wiedereinführung eines personenbedienten Fahrkartenverkaufes war Bestandteil der Ausschreibung des Dieselnetzes Allgäu durch die „Bayerische Eisenbahngesellschaft“ (BEG). Die neue Video-Kabine ist mit Bildschirm, Mikrofon und Lautsprecher sowie einem modifizierten Fahrkartenautomaten ausgestattet. Die Berater im Video-Reisezentrum sitzen in der Zentrale in Kempten. Dort sind vier Arbeitsplätze besetzt, die insgesamt zwölf Video-Reisezentren in Südbayern und dem benachbarten Baden-Württemberg bedienen. 

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Anfrage an das Verkehrsministerium 08.05.2018 - 13:32

Mehr ausgefallene Züge im Jahr 2017

Einem Bericht der „Rheinischen Post”  zufolge ist die Zahl der Zugausfälle bei der Deutschen Bahn im vergangenen Jahr stark angestiegen. 2017 sei die Zahl der ausgefallenen Züge um 20.000 gegenüber dem Vorjahr auf 140.000 angewachsen. Das Blatt zitierte eine Antwort der Regierung auf eine kleine Anfrage der Bundestagsfraktion der Grünen. Der größte Teil davon sind laut Regierungsangaben knapp 97.000 Züge, die im vergangenen Jahr zwar pünktlich ihren Startbahnhof verließen, aber nie am Zielbahnhof ankamen. Das waren 0,7 Prozent aller fahrplanmäßigen Zugverbindungen.
Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Fahrdienstleiter festgenommen 08.05.2018 - 13:31

Regionalzug prallt auf Lok

Nach dem Frontalzusammenstoß zweier Züge im schwäbischen Aichach mit zwei Toten ist der für die Strecke zuständige Fahrdienstleiter vorläufig festgenommen worden. Gegen den Mann bestehe der dringende Verdacht der fahrlässigen Tötung, teilte das Polizeipräsidium Schwaben Nord am Dienstag in Augsburg mit. Demnach ist der Unfall vom Montag wohl auf menschliches Versagen des 24-Jährigen zurückzuführen.
Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Neue Rampe, neuer Bahnsteig, neue Gleise 07.05.2018 - 13:30

Münster Zentrum Nord wiedereröffnet

Erst vor einem Jahr konnte sich Münster über einen komplett neuen Bahnhof freuen, jetzt ist die nächste Bahnhofsmodernisierung in der Stadt abgeschlossen: Die Station Münster Zentrum Nord ist heute offiziell in Betrieb genommen worden. Der Bahnhof hat eine zweite Zuwegung erhalten und ist nun über eine neue Personenunterführung erreichbar. Außerdem gibt es eine neue Rampe zum Mittelbahnsteig, die mobilitätseingeschränkt Reisenden den barrierefreien Zugang zum Bahnsteig ermöglicht.
Artikel 1606 bis 1620 von 1721