Titel

 Alstom liefert 42 Metropolis-Züge
Metro Barcelona 08.10.2019 - 15:00

Alstom liefert 42 Metropolis-Züge

Alstom hat mit dem U-Bahn-Betreiber von Barcelona, TMB (Transports Metropolitans de Barcelona), einen Vertrag über die Lieferung von 42 Metropolis-Zügen abgeschlossen, die die derzeit auf den Linien 1 und 3 des Netzes verkehrenden Züge ersetzen werden. Der Auftrag im Wert von über 260 Mio. EUR umfasst die Planung, Herstellung und Inbetriebnahme der Züge. Die Züge mit fünf Wagen werden in Alstoms Werk in Barcelona hergestellt und innerhalb von zweieinhalb Jahren an TMB ausgeliefert.
Sergio Boya, Alstom Spanien, Miguel Angel Martin, Director, BCN, Maria Rosa Alarcón Montañés, Vorsitzende TMB, Gerardo Lertxundi Albéniz, CEO TMB
„Alstom fühlt sich von diesem Vertrauensbeweis von TMB geehrt. Das Fachwissen und die Innovationsfähigkeit unserer Teams werden voll und ganz genutzt, um den Plan zur Modernisierung der Metro von Barcelona zum Nutzen der Fahrgäste zu unterstützen. Mit über 400 Millionen Passagieren pro Jahr ist das Barcelona-Netzwerk eines der effizientesten und modernsten in Europa. Mit unseren Zügen möchten wir TMB bei der Entwicklung einer effizienten und nachhaltigen Mobilität unterstützen, die auf die aktuellen und zukünftigen Bedürfnisse aller Fahrgäste eingeht “, sagte Gian Luca Erbacci, Senior Vice President von Alstom in Europa.

„Mit dem Ersatz der ältesten Züge beschleunigen wir einen Modernisierungsprozess, der die Zuverlässigkeit des Dienstes, die Nachhaltigkeit und den Fahrgastkomfort in zwei unserer am häufigsten genutzten U-Bahn-Linien erhöht. Dies steht im Zusammenhang mit der maximalen Nachfrage nach dem Sammeltransport von Barcelona beim Einstieg Inkrafttreten der Umweltzone. Dies ist die wichtigste Übernahme von Schienenfahrzeugen in der Geschichte von TMB “, sagte Rosa Alarcón, Präsidentin von TMB, bei der Vertragsunterzeichnung.

Den Vorgaben entsprechend erfüllen die Metropolis-Züge strenge Nachhaltigkeitskriterien, wie eine leichte Sturktur und geringen Energieverbrauch, hohe Verwertbarkeit und Recyclingfähigkeit, technische Zuverlässigkeit und Wartungsfreundlichkeit. Die Züge werden außerdem mit Fernsensoren für eine optimale Wartung ausgestattet. Die Züge für Barcelona werden unter Berücksichtigung des Komforts der Fahrgäste gebaut und bieten gute Zugänglichkeit durch breite Türen und Einstiegsräume, um den Fahrgastfluss zu erleichtern. Beim Design bleibt Alsotm der Marke TMB treu, fügt aber auch neue Elemente, beispielsweise Grafiken an den Türen, die die städtische Landschaft Barcelonas darstellen, hinzu. Alstom verfügt über mehr als 65 Jahre Erfahrung in der Produktion von U-Bahnen und hat über 17.000 U-Bahn-Wagen verkauft, die in 55 Städten weltweit verkehren und täglich 30 Millionen Passagiere befördern. (Alstom)

« Zurück DruckversionDrucken