Titel

 Bahnwelt Aktuell - News und Messeberichte - Hobby-Modelleisenbahn.de
Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Versorgung durch Güterbahnen 21.04.2020 - 13:40

Finanzhilfen des Bundes müssen Wachstum ermöglichen

Der Güterverkehr auf der Schiene hat seine Aufgaben in der ersten Phase der Corona-Krise gut gemeistert. Sowohl die Versorgung der Bevölkerung mit Alltagsgütern als auch die Bedienung der weiter produzierenden gewerblichen Bereiche konnte gesichert werden. Ludolf Kerkeling, Vorstandsvorsitzender des Netzwerks Europäischer Eisenbahnen (NEE), wies darauf hin, dass „nach unserem Kenntnisstand auch weiterhin kein Lokführer unserer Mitglieder an Covid-19 erkrankt ist.“

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Neues Ressort Angebotsmanagement 21.04.2020 - 12:56

DB Cargo beruft neuen Vorstand

DB Cargo stellt seinen Vorstand neu auf, um noch mehr Kunden für die Schiene zu gewinnen und nachhaltig zu wachsen. Als erstes Geschäftsfeld im DB-Konzern setzt die Güterbahn dabei auf eine Frauenquote von 50 Prozent im Vorstand. Eine zweite Weichenstellung erfolgt mit einem neuen Vorstandsbereich für Angebotsmanagement. Auch das Vorstandsressort Produktion bekommt eine neue Leitung, um den Betrieb noch stabiler zu machen. Der Aufsichtsrat der hat in seiner heutigen Sitzung grünes Licht für die Maßnahmen im Vorstand gegeben.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Verteilung der Baulast 21.04.2020 - 11:45

Kommunale Kosten für Bahnübergänge

Die kommunale Kostenbeteiligung beim Bau von Bahnübergängen thematisiert die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in einer Kleinen Anfrage  Die Abgeordneten verweisen auf das Anfang des Jahres verabschiedete Gesetz zur weiteren Beschleunigung von Planungs- und Genehmigungsverfahren im Verkehrsbereich, laut dem künftig der Bund die Hälfte, die Bahn ein Drittel und das Bundesland, in dem die Kreuzung der Bahnlinie mit einer kommunalen Straße liegt, ein Sechstel der Kosten übernimmt.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Schutz im Personenverkehr 21.04.2020 - 10:25

Pro Bahn fordert bundeseinheitliche Maskenregelungen

Der Fahrgastverband Pro Bahn erachtet das zusätzliche Tragen von Masken im öffentlichen Verkehr als sinnvoll und fordert, dass bundeseinheitliche Maskenregelungen geschaffen werden. Auch muss allgemeinverständlich kommuniziert werden, für welche Verkehrsmittel diese gelten. Pro Bahn stuft die Nutzung von Mund-Nasen-Schutzmasken (u.a. auch Schals und sog. Community-Masken) in öffentlichen Verkehrsmitteln als sinnvolle ergänzende Maßnahme ein, um Mitreisende zu schützen.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Captrain Deutschland-Gruppe 20.04.2020 - 15:58

Neue EURODUAL-Lokomotiven für die ITL

Bereits seit Anfang März zählt die ITL Eisenbahngesellschaft mbH, eine Tochtergesellschaft der Captrain Deutschland-Gruppe, eine neue EURODUAL-Lokomotive zu ihrem Fuhrpark. Drei weitere Loks erhält das Unternehmen noch in diesem Frühjahr. Bei den Fahrzeugen handelt es sich um kombinierte Strecken-Diesel bzw. Elektrolokomotiven, die dank ihrer dualen Antriebe auf elektrifizierten und nicht elektrifizierten Eisenbahnlinien eingesetzt werden können.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
ÖBB-Infrastruktur 20.04.2020 - 15:06

Startschuss für Bahnhofsumbau in Krumpendorf

Die durch die Ausbreitung von Covid-19 ausgelöste Krise hat sich auch auf die Bautätigkeiten der ÖBB Infrastruktur AG ausgewirkt. Es wurde österreichweit bei rund 200 Baustellen das weitere Vorgehen partnerschaftlich mit den jeweiligen Projektpartnern analysiert. Im Hinblick auf den Umbau des Bahnhofs in Krumpendorf haben die beteiligten Projektpartner gemeinsam mit den ausführenden Baufirmen grünes Licht für den Baustart gegeben. Die seit langem geplante Modernisierung des Bahnhofs startet nun wie geplant Mitte April. 

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Mecklenburg-Vorpommern 20.04.2020 - 14:27

220.000 Euro für Mobilitätskonzepte auf dem Land

Um pragmatische Ideen für die Mobilität im ländlichen Raum umzusetzen, hat das Infrastrukturministerium jetzt 220.000 Euro ausgereicht. Empfänger der Mittel aus dem Fonds für die ländlichen Gestaltungsräume ist die Forschungsgesellschaft Wismar. In den Regionen Tribsees, Malchin und Friedland/Woldegk soll modellhaft untersucht werden, wie Bürger ohne Auto zu Schulen, Arztpraxen, Kultureinrichtungen und Geschäften in der Stadt kommen können.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Baden-Württemberg 20.04.2020 - 13:17

Angebot auf der Filstalbahn soll weiter entwickelt werden

Über das weitere Vorgehen beim regionalen Schienenverkehr im Filstal haben sich Vertreterinnen und Vertreter des Landes vor Ostern mit den Landtagsabgeordneten Nicole Razavi und Manuel Hagel sowie mit den Landräten Heiner Scheffold (Alb-Donau-Kreis) und Edgar Wolff (Landkreis Göppingen) ausgetauscht. Dabei wurden die weiteren Entwicklungsstufen aufgezeigt. Bis zur vollständigen Inbetriebnahme von Stuttgart 21 wird es noch Zwischenzustände geben, die von der Fertigstellung einzelner Infrastrukturausbaumaßnahmen abhängig sind.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Nächtliche Sperrungen von Mai bis August 20.04.2020 - 12:38

Arbeiten am Chemnitzer Bahnbogen kommen zügig voran

Der Chemnitzer Bahnbogen wird seit September 2019 modernisiert. Für die weiteren Arbeiten sind Streckensperrungen sowie nächtliche Arbeiten erforderlich. In den kommenden Wochen wird der rund 2,8 Kilometer lange Streckenabschnitt zwischen der Augustusburger Straße und dem Haltepunkt Chemnitz Mitte mehrmals für den Zugverkehr gesperrt, um beispielsweise die Unterkonstruktion für die neuen Brückenüberbauten und die neuen Brückenteile selbst einzubauen, Arbeitsgerüste aufzustellen oder umzusetzen.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Fahrgastangebot in NRW wird wieder ausgeweitet 17.04.2020 - 14:04

Sonderfahrplan für den Schienennahverkehr ab 20. April

Das NRW-Verkehrsministerium, die Eisenbahnverkehrsunternehmen und die Aufgabenträger VRR, NVR und NWL haben sich darauf geeinigt, das Angebot im Schienenpersonennahverkehr in Nordrhein-Westfalen zu erweitern. Ab Montag (20. April) wird das Angebot auf den Linien von S-Bahn, Regionalbahn und Regionalexpress von derzeit rund 50 Prozent auf ungefähr 80 Prozent erhöht, wobei regionale Unterschiede möglich sind. Der Fahrplan gilt vorerst bis 3. Mai.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
ÖBB-Bilanz 2019 17.04.2020 - 13:35

Solides Ergebnis mit angespanntem Ausblick

Solide Zuwächse bei den Fahrgastzahlen, ein stabiles Gesamtergebnis und positive Ergebnisbeiträge aller Teilkonzerne kennzeichnen das ÖBB Ergebnis für 2019. Bei knapp 500 Millionen Fahrgästen in den Zügen und Bussen der ÖBB ist der Gesamtertrag gegenüber dem Jahr davor leicht auf 6,9 Milliarden Euro gestiegen. Das Ergebnis vor Steuern (EBT) lag 2019 bei 168,5 Millionen Euro in etwa auf dem Niveau des Vorjahres. Mit dem abgeschlossenen Geschäftsjahr 2019 schaffte der ÖBB Personenverkehr neuerlich einen Fahrgastrekord.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Vertrag über 1.300 Reisezugwagen 16.04.2020 - 15:42

Knorr Bremse rüstet Ägyptische Staatsbahn aus

Knorr-Bremse hat mit TMH International, einer Tochter des russischen Zugherstellers Transmashholding, einen Liefervertrag über Bremssysteme für 1.300 Reisezugwagen abgeschlossen. Der Auftragswert liegt im mittleren zweistelligen Millionen-Euro-Bereich. Die Schienenfahrzeuge werden die Flotte der Ägyptischen Staatsbahnen ENR erneuern und erweitern. Bereits im dritten Quartal 2020 sollen die ersten Wagen den regulären Passagierbetrieb aufnehmen.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Halbzeit im Abschnitt Ascheberg 16.04.2020 - 14:52

Dammsanierung Münster - Lünen weiter im Zeitplan

Die Reparaturmaßnahmen am Eisenbahndamm zwischen Münster und Lünen liegen im Zeitplan und können nach derzeitigem Stand zum Ende der NRW-Sommerferien im August dieses Jahres planmäßig abgeschlossen werden. Anschließend werden die die Züge der zweistündlichen ICE/IC-Linie Hamburg-Münster-Dortmund-Wuppertal-Süddeutschland (Linie 31) wieder über die ursprüngliche Strecke mit Halten in Dortmund, Hagen und Wuppertal geführt.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Tag der Logistik 2020 16.04.2020 - 14:20

Deutschland kann in der Krise auf die Schienenlogistik vertrauen

In Deutschland und europaweit findet am 16. April 2020 der Tag der Logistik statt. Unter dem Motto "Logistik macht's möglich" geben Unternehmen und Organisationen aus Industrie, Handel und Dienstleistung allen Interessierten einen Einblick in ihre Betriebe, Logistik-Institute stellen Forschungsprojekte vor, Bildungsinstitute präsentieren ihre Angebote - unter den aktuellen Bedingungen erstmalig virtuell.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Münchner S-Bahn 16.04.2020 - 13:44

Elektronisches Stellwerk und Abstellgleise in Betrieb genommen

Die Deutsche Bahn hat im Münchner S-Bahn-Werk Steinhausen ein neues Elektronisches Stellwerk und sieben neue Abstellgleise in Betrieb genommen. Mit der Inbetriebnahme können die S-Bahn-Züge nun schneller und zuverlässiger für den Betrieb und somit für die Fahrgäste zur Verfügung gestellt werden. Damit werden dringend benötigte zusätzliche Kapazitäten für die pünktliche Bereitstellung der bis zu 300 Schienenfahrzeuge, die in Steinhausen dirigiert werden, geschaffen.

Artikel 61 bis 75 von 1721