Titel

 Bahnwelt Aktuell - News und Messeberichte - Hobby-Modelleisenbahn.de
Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Betriebsübergang steht bevor 03.05.2019 - 15:21

National Express startet Vorlaufbetrieb der Linie RE 5 (RRX)

Die National Express Rail GmbH bereitet sich seit Monaten für die Aufnahme des Zugbetriebs der Linie RE 5 (RRX) am 9. Juni vor. Ein Großteil der Fahrzeuge des Typs Desiro HC, die im RRX-Design gestaltet sind, ist bereits ausgeliefert. Seit Mitte März hat das Unternehmen schon über 53.000 Kilometer im Rahmen der Test- und Schulungsfahrten zurückgelegt. Im Rahmen des Vorlaufbetriebs kann National Express Erfahrungen im Regelbetrieb sammeln und den Triebfahrzeugführerinnen und Triebfahrzeugführern einen nahtlosen Betriebsübergang ermöglichen.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
In den Sommerferien von Dresden nach Senftenberg 03.05.2019 - 14:35

Startschuss für die Seenlandbahn

Auf Initiative des Bürgermeisters der Stadt Bernsdorf, Harry Habel, haben sich der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) und der Landkreis Bautzen in den vergangenen Monaten intensiv um eine saisonale WiederInbetriebnahme der Bahnstrecke von Kamenz nach Senftenberg bemüht. Herausforderung für den Zugverkehr ist einerseits die Nutzung der Bahnsteige in Bernsdorf und Wiednitz, andererseits die Absicherung des Betriebes durch Mitarbeiter in den Stellwerken.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
RhB verlängert Strecke 03.05.2019 - 13:45

Bernina Express neu auch ab Landquart

Der Bernina Express der Rhätischen Bahn (RhB) fährt ab dem 11. Mai 2019 neu auch ab Landquart in die Valposchiavo und weiter bis ins italienische Tirano. Die Strecke durch das Prättigau verlängert das Vergnügen um knapp 45 Kilometer. Dabei überquert der Bernina Express zwischen Davos und Filisur mit dem Wiesener Viadukt die höchste Brücke der RhB. Wer es mag, auch im offenen Aussichtswagen. Die Reise beginnt auf der Geburtsstrecke der Rhätischen Bahn, Landquart – Klosters, die 1889 eröffnet wurde.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Täglich acht Verbindungen je Richtung 03.05.2019 - 12:59

10 Jahre IC Busse zwischen Nürnberg und Prag

Vor 10 Jahren hat die Deutsche Bahn (DB) im Mai 2009 als erste Fernbuslinie den Verkehr auf der Strecke Nürnberg – Prag aufgenommen. Aus der damals noch „Expressbus“ genannten Buslinie als Ergänzung zum Zugverkehr ist heute ein Angebot mit „IC Bussen“ auf insgesamt zehn Linien im In- und Ausland geworden. Zum Preis ab 14,90 Euro fahren heute täglich tagsüber je sieben Mal moderne Reisebusse von Nürnberg nach Prag und retour. Zwei dieser Tagverbindungen beginnen und enden in Mannheim mit Zwischenhalt in Heidelberg.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Ranking für Ostdeutschland vergleicht Haltestellen-Netz 03.05.2019 - 12:16

Dresden und Wittenberg bei Bus und Bahn vorn

Dresden bietet seinen Bürgern unter allen ostdeutschen Städten und Landkreisen die kürzesten Wege zu Bus und Bahn. In der sächsischen Landeshauptstadt ist der öffentliche Verkehr laut offiziellen Daten des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung sogar besser erreichbar als in Berlin oder in den westdeutschen Millionenstädten Köln und Hamburg. Unter den ostdeutschen Landkreisen belegt Wittenberg den ersten Platz und lässt auch die Stadt Suhl hinter sich.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Sachsen-Franken-Magistrale 2. Bauphase 02.05.2019 - 13:41

Umbau des Streckenabschnitts Paditz - Lehndorf

„Die Geduld hat sich gelohnt.“ Mit diesen Worten hat Eckart Fricke, Konzernbevollmächtigter der Deutschen Bahn AG für die Länder Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen, heute gemeinsam mit Uwe Melzer, Landrat des Altenburger Landes und Hendrik Läbe, Bürgermeister der Gemeinde Nobitz in Lehndorf die Straßenbrücke B 93 feierlich für den Straßenverkehr frei gegeben. Anlässlich der Freigabe wurde das Brückenbauwerk durch den Gemeindepfarrer Andreas Gießler der Kirchgemeinde Saara geweiht.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
„Lange Nacht der Musik“ in München 02.05.2019 - 12:38

Zusatzfahrten der S-Bahn München

Die „Lange Nacht der Musik“ in der Münchner Innenstadt beginnt am Samstag, 4. Mai, um 20 Uhr und endet am Sonntagmorgen um 3 Uhr. An über 100 Spielorten werden Livekonzerte, Tanzdarbietungen und ähnliches angeboten. Damit die Musikfans gut und sicher nach Hause kommen, bietet die S-Bahn München nach Mitternacht zehn zusätzliche Fahrten zwischen Pasing und Ostbahnhof an. Die Zusatzfahrten wurden von der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG) bestellt und finanziert.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Änderungen an Laufwerk und Software 02.05.2019 - 11:32

Fernverkehr-Dostos nun stabiler unterwegs

Die neuen Fernverkehrs-Doppelstockzüge verkehren dank diverser Verbesserungen stabiler als Ende 2018. Bei weiterhin positiver Entwicklung wird die SBB in den nächsten Wochen weitere Züge von Bombardier in den Betrieb aufnehmen. Es werden laufend weitere Massnahmen zur Erhöhung der Betriebsstabilität und des Fahrkomforts umgesetzt. Im Auftrag des Bundesamts für Verkehr (BAV) hat die SBB die Neigung der Einstiegsrampen durch unabhängige Experten messen lassen.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Reservefahrzeuge im Einsatz 02.05.2019 - 10:54

Mehr Kapazität auf dem RE 5

Um die Betriebsstabilität auf der Linie RE 5 (RRX) zu erhöhen, haben sich die SPNV-Aufgabenträger Verkehrsverbund Rhein-Ruhr AöR (VRR), Zweckverband Nahverkehr Rheinland (NVR) und der Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Nord gemeinsam mit der National Express Rail GmbH entschieden, Änderungen am Betriebskonzept vorzunehmen. Die SPNV-Aufgabenträger stimmten dem Vorschlag von National Express zu, eines der Betriebsreservefahrzeuge im täglichen Fahrbetrieb zu nutzen.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Anfrage der FDP-Fraktion 02.05.2019 - 10:24

Pünktlichkeit in Fernzügen nimmt ab

In den Fernzügen der Deutschen Bahn lag die Reisendenpünktlichkeit 2017 bei 84,3 Prozent und im Jahr 2018 bei 80,1 Prozent. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion hervor. Die zugbezogene Pünktlichkeit lag der Antwort zufolge 2017 bei 78,5 Prozent und 2018 bei 74,9 Prozent. Die Regierung beruft sich dabei auf Auskünfte der Deutschen Bahn AG. Die zugbezogene Pünktlichkeit ergibt sich den Angaben zufolge aus dem Anteil pünktlicher Ankünfte in Bezug auf alle Unterwegs- und Endhalte in Deutschland.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Informationen zu Bus und Bahn 30.04.2019 - 15:31

100 Meter lange Digitalanzeige für den Bahnhof Luzern

Die SBB und die lokalen öV-Partner montieren im Mai 2019 in der Perronhalle des Bahnhofs Luzern ein rund 100 Meter langes eBoard. Die digitale Anzeigetafel informiert die Reisenden ab Anfang Juni 2019 über öV-Verbindungen innerhalb der Stadt und zu lokalen Veranstaltungen und Sehenswürdigkeiten. Das neue, auf LED-Technologie basierende eBoard wird im 1. Obergeschoss, oberhalb der Gleise, vorgelagert ans Terrassengeländer montiert, mit einer leichten Neigung nach unten.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Nachrüstungen beginnen 30.04.2019 - 15:02

Digitalisierung von Stellwerken

Nach Information der Deutschen Bahn AG (DB AG) gibt es in Deutschland insgesamt 2.742 Stellwerke, von denen etwa 720 mechanisch und etwa 310 elektromechanisch betrieben werden. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung  auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion hervor. In der Antwort schreibt die Regierung weiter, sie unterstütze die flächendeckende Ausrüstung des Netzes mit dem Europäischen Zugsicherheitssystem (ETCS) und digitalen Stellwerken (DSTW) im gesamten Bundesgebiet mit Nachdruck.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Anfrage der FDP-Fraktion 30.04.2019 - 14:21

Schienenlärm im Mittelrheintal

Der Bundesregierung ist nach eigener Aussage die Problematik der Lärmbelastung durch den Schienenverkehr im Mittelrheintal bewusst. Das geht aus der Antwort der Regierung  auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion hervor. Zur Verbesserung der Situation für die Betroffenen seien für Lärmschutzmaßnahmen im Weltkulturerbe "Oberes Mittelrheintal" seit 1999 durch die Bundesregierung 65 Millionen Euro investiert worden, heißt es in der Antwort. Im neuen Gesamtkonzept der Lärmsanierung seien zusätzliche Sanierungsabschnitte im Mittelrheintal aufgelistet.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Informationen zu Ausbildungsmöglichkeiten 30.04.2019 - 12:26

Tag der offenen Tür im Lehrstellwerk Magdeburg

Die Deutsche Bahn lädt am Samstag, den 11. Mai 2019, zum Tag der offenen Tür in die Eisenbahntrainingsanlage (Lehrstellwerk) der DB Netz AG, Maybachstraße 26, Magdeburg, ein. Interessierte Besucherinnen und Besucher können sich in der Zeit von 10 bis 15 Uhr über die Arbeit in einem Stellwerk informieren, selbst Hand anlegen, um Weichen und Signale zu stellen und damit Zugfahrten durchzuführen. Als einer der größten Ausbilder Deutschlands bildet die Deutsche Bahn in diesem Jahr über 485 neue Nachwuchskräfte in der Region aus.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
DB Regio bleibt Betreiber der Elektro-Strecken rund um Lübeck 29.04.2019 - 17:57

Vertrag für Bahnnetz Ost unterzeichnet

Das Land Schleswig-Holstein hat DB Regio erneut beauftragt, den Bahnverkehr im „Elektronetz Ost“ anzubieten. DB Regio erhält damit den Zuschlag für die Strecken Lübeck-Travemünde – Lübeck Hbf (RB 86), Lübeck Hbf – Hamburg Hbf (RE 8/80) und Lübeck – Puttgarden (RB 85). Heute haben Verkehrsminister Dr. Bernd Buchholz und Torsten Reh, Leiter der DB Regio AG in Schleswig-Holstein, in Lübeck den neuen Verkehrsvertrag unterschrieben. Das neue Angebot gilt ab Dezember 2022, der Vertrag soll 13 Jahre laufen.

Artikel 916 bis 930 von 1733