Titel

 Bahnwelt Aktuell - News und Messeberichte - Hobby-Modelleisenbahn.de
Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Mobilitätslabor für die Zukunft 09.02.2019 - 14:31

Verkehrsminister Scheuer besucht ConnectedMobility-Testfeld

Ob auf der Schiene, der Straße oder in der Luft -die aufkommende Mobilfunk- und Netztechnologie 5G wird die Mobilitäts- und Verkehrskonzepte in Zukunft grundlegend verändern. Bei einem Besuch der 5G-ConnectedMobility-Initiative hat sich der Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, Andreas Scheuer, von den verschiedenen Einsatzmöglichkeiten der 5G-Technologie im Mobilitätskontext überzeugt. Sie schafft Funkübertragungsraten, die in großem Umfang Analysen, maschinelles Lernen und Künstliche Intelligenz im Bahnbetrieb ermöglichen.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Frischzellenkur für Fahrzeugflotte 08.02.2019 - 16:20

AVG erneuert zwanzig Mittelflur-Stadtbahnen

Außen saniert, innen modernisiert: Mit einem umfangreichen Maßnahmenpaket verpasst die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) 20 Mittelflur-Stadtbahnen eine Frischzellenkur. In der kommenden Woche geht das erste Zweisystem-Fahrzeug vom Typ GT8/100D/2S-M, das das Erneuerungs-Programm bereits vollständig durchlaufen hat, auf die Strecke. Die Reisenden können sich dann auch über einen neu gestalteten Fahrgastraum freuen. „Die AVG treibt die Modernisierung ihrer Fahrzeugflotte kontinuierlich voran.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Bayerische Eisenbahngesellschaft 08.02.2019 - 15:11

Maßnahmenpaket nach Krisengespräch mit BOB

Aufgrund der nicht abreißenden Probleme bei der Bayerischen Oberlandbahn (BOB), dem Meridian sowie bei der seit Dezember 2018 neu in Betrieb gegangenen Ostallgäu-Lechfeld-Bahn (Augsburg – Landsberg, München/Augsburg – Füssen), hat die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG), die im Auftrag des Freistaats den Regional- und S-Bahn-Verkehr in Bayern plant, finanziert und kontrolliert, die für die genannten Netze zuständige Geschäftsführung heute zu einem Krisengespräch zur Betriebsqualität einbestellt.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
SBB erarbeitet Bonus von 2 Millionen Franken 08.02.2019 - 14:26

Bahnen im Züricher Verkehrsverbund 2018 sehr pünktlich

Die S-Bahnen im Zürcher Verkehrsverbund waren 2018 äusserst pünktlich unterwegs. Auch in anderen Bereichen erreichte die SBB sehr zufriedenstellende Bewertungen. Mit diesen guten Leistungen hat sich die SBB einen Bonus von 2 Millionen Franken erarbeitet. Die Infrastrukturausbauten und die zahlreichen Fahrplananpassungen in den vergangenen Jahren zeigen Wirkung: Die automatisierte Zeitmessung ergab, dass die Zürcher S-Bahn 2018 äusserst pünktlich und zuverlässig verkehrte und die allermeisten Anschlüsse sicherstellen konnte.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Vier Regionallinien rund um Prag 08.02.2019 - 13:11

Arriva gewinnt größten Schienenverkehrsvertrag in Tschechien

DB Arriva, die DB-Tochter für den Personenverkehr im europäischen Ausland, hat ihren bisher größten Schienenverkehrsvertrag in der Tschechischen Republik gewonnen. Das Unternehmen betreibt nach Direktvergabe ab Dezember die vier Regionallinien R21 Prag-Turnov (Turnau)-Tanvald (Tannwald), R22 Kolin-Nový Bor (Haida), R 24 Prag-Rakovnik (Rakonitz) und R26 Prag-Pisek-Ceske Budejovice (Budweis). Der Drei-Jahres-Vertrag im Wert von 45 Millionen Euro bietet eine Option auf Verlängerung um bis zu zwei Jahre.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Nur die BOB einzubestellen genügt nicht 08.02.2019 - 12:40

Pro Bahn fordert Aufarbeitung der Winterprobleme

"Die Bahnkunden im südlichen Oberbayern sind massiv verärgert", weiß Norbert Moy, Vorsitzender von Pro Bahn Oberbayern, aus zahlreichen Emails frustrierter Fahrgäste, aber auch von der jüngsten Sitzung des Fahrgastbeirats der BOB (Bayerische Oberlandbahn) zu berichten: Insbesondere die Frage, wie Zeitkarteninhaber entschädigt werden können, führte zu heftigen Diskussionen im Gremium. Ziel muss es aber sein, solche massiven Ausfälle zu vermeiden.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Repräsentative Fahrgastumfrage 07.02.2019 - 15:52

Zugpersonal der RhB ist freundlich und hilfsbereit

Um die Qualität ihrer Dienstleistungen zu messen, führt die Rhätische Bahn (RhB) alle zwei Jahre eine Fahrgastbefragung durch. Das Ergebnis der repräsentativen Befragung durch ein unabhängiges Marktforschungsinstitut bescheinigt der Bündner Bahn allgemein eine hohe Kundenzufriedenheit. Sehr positiv bewertet wurden die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des Zug- und Verpflegungspersonals. Verbesserungspotenzial sehen die Kunden beim Preis-/Leistungsverhältnis und dem Gepäckstauraum.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Verkehrsverbung Rhein/Main 07.02.2019 - 15:13

RMV-Fahrkartenautomaten werden WLAN-Hotspots

Ab sofort können Fahrgäste an vielen Haltestellen im RMV-Gebiet kostenlos im Internet surfen: In Zusammenarbeit mit den Partnern hotsplots GmbH und Transdev Vertrieb stattet der Verbund mehr als 600 Fahrkartenautomaten mit kostenlosem WLAN aus. Bis Ende Februar soll der Service an einem Großteil der Automaten der Firma Transdev verfügbar sein. Technisch realisiert wird der Service durch in die Automaten integrierte Router, die nun durch die hotsplots GmbH an das WLAN-Netz angebunden und betrieben werden. 

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Schienengipfel in Waldshut 07.02.2019 - 14:36

DB Regio beschafft weitere VT 612 für die Hochrheinstrecke

Heute fand der zweite Schienengipfel zur Hochrheinstrecke statt. In Waldshut trafen sich Prof. Dr. Uwe Lahl, Ministerialdirektor des Verkehrsministeriums Baden-Württemberg, die Bundestagsabgeordneten Rita Schwarzelühr-Sutter und Felix Schreiner sowie die Landtagsabgeordnete Sabine Hartmann-Müller, Thorsten Krenz, Konzernbevollmächtigter der DB für Baden-Württemberg und David Weltzien, Vorsitzender der Regionalleitung von DB Regio, sowie Vertreter aus den Kommunen, um Verbesserungen der Betriebsqualität zu vereinbaren.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
50 Tage vor dem Austritt Großbritanniens aus der EU 07.02.2019 - 13:50

Logistikbranche bereitet sich auf ungeordneten Brexit vor

Weniger als zwei Monate vor dem Austrittstermin des Vereinigten Königsreichs aus der Europäischen Union scheint die Lage zunehmend verfahren. Logistikunternehmen bereiten sich auf einen ungeordneten Austritt vor. Noch herrscht jedoch die Hoffnung vor, dass das Szenario nicht eintritt und möglicherweise zunächst der Zeitplan revidiert wird. Bei Veranstaltungen der Bundesvereinigung Logistik stand das Thema oben auf der Agenda. Aus Sicht der Logistik wäre der Austritt des UK aus der Europäischen Union in seiner Wucht nicht zu unterschätzen.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Desiro für die Mühlkreisbahn 07.02.2019 - 13:21

Zugtransport durch die Straßen von Linz

Mit einem spektakulären Transport haben die ÖBB in der Nacht zum Mittwoch für Aufsehen in der Landeshauptstadt Linz gesorgt: Ein 71 Tonnen schwerer ÖBB-Zug der Modellreihe Desiro wurde vom Bahnhof Linz Stadthafen per Spezialtransporter über die Donau zum Mühlkreisbahnhof gebracht. Der Weg des Transporters führte über die Mühlkreisbautobahn A7 inkl. Voestbrücke zum Stadteil Dornach, von wo der Zug entlang der Freistädterstraße bis zur Reindlstraße knapp vor den Mühlkreisbahnhof gebracht wurde.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Zusammenarbeit im Alpentransit 07.02.2019 - 12:49

SBB Cargo verlängert Verträge mit DB Cargo und schweizer Post

Im Januar hat SBB Cargo mit zwei Grosskunden mehrjährige Vertragsverlängerungen unterzeichnet: Der Vertrag mit der Schweizerischen Post konnte um weitere vier Jahre verlängert werden. Auch die erfolgreiche Zusammenarbeit mit DB Cargo im Alpentransit wird um weitere drei Jahre fortgesetzt. Für den Transport von Briefen und Paketen für Herrn und Frau Schweizer benutzt die Schweizerische Post die Bahn als wichtiges Transportmittel zwischen ihren grossen Sortierzentren.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
An­hal­ten­de und massive Qua­li­täts­pro­ble­me 06.02.2019 - 13:58

BEG bestellt BOB-Geschäftsführung zu Krisengepsräch ein

Die Probleme bei der Baye­ri­schen Ober­land­bahn (BOB), dem Meridian sowie bei der seit Dezember 2018 neu in Betrieb ge­gan­ge­nen Ostallgäu-Lechfeld-Bahn (Augsburg – Landsberg, München/Augsburg – Füssen), die jeweils von der Transdev GmbH als Mut­ter­ge­sell­schaft betrieben werden, reißen nicht ab. Die Baye­ri­sche Ei­sen­bahn­ge­sell­schaft hat die für die genannten Netze zu­stän­di­ge Ge­schäfts­füh­rung aufgrund der an­hal­ten­den und für die Fahrgäste un­trag­ba­ren Qua­li­täts­pro­ble­me zu einem kurz­fris­ti­gen Kri­sen­ge­spräch am 08. Februar 2019 ein­be­stellt.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Wettbewerbsrechtliche Bedenken 06.02.2019 - 13:39

EU-Kommission untersagt Übernahme von Alstom durch Siemens

Die Europäische Kommission hat die von Siemens angestrebte Übernahme von Alstom nach der EU-Fusionskontrollverordnung untersagt. Der Zusammenschluss hätte den Wettbewerb auf den Märkten für Eisenbahn-Signalanlagen und Höchstgeschwindigkeitszüge beeinträchtigt. Die Kommission hat den Zusammenschluss untersagt, weil die Unternehmen nicht bereit waren, die erheblichen wettbewerbsrechtlichen Bedenken der Kommission auszuräumen.“

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Anbindung zum Flughafen BER 06.02.2019 - 12:25

Baubeginn für die Dresdner Bahn

Mit dem Einheben des letzten Elements einer Schallschutzwand am Bahnübergang Wolziger Zeile in Berlin-Lichtenrade wurde heute symbolisch mit dem Bau der Dresdner Bahn begonnen. Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, Vertreter der Länder Berlin, Brandenburg und Sachsen sowie der EU-Koordinator für den TEN-V-Kernnetzkorridor „Orient/Östliches Mittelmeer“ Mathieu Grosch starteten mit DB-Vorstand Infrastruktur Ronald Pofalla das Großprojekt.

Artikel 1126 bis 1140 von 1721