Titel

 Bahnwelt Aktuell - News und Messeberichte - Hobby-Modelleisenbahn.de
Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Jahresdurchschnitt unter Vorjahresniveau 10.01.2019 - 12:45

Mehr Reisende und pünktlichere Züge im Dezember

Trotz eines Warnstreiks am 9. Dezember waren die DB-Züge zum Jahresende wieder deutlich pünktlicher unterwegs. Mit 76,9 Prozent und einer deutlichen Steigerung um 6,5 Prozentpunkte gegenüber dem Vormonat erzielte der Fernverkehr den höchsten Pünktlichkeitswert seit Februar. Auch im Vergleich zum Dezember 2017 konnte ein leichtes Plus verzeichnet werden. Im Nahverkehr legten die Werte gegenüber dem Vormonat um 1,7 Prozentpunkte auf 94 Prozent zu.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Ennstal- und Salzkammergutbahn unterbrochen 09.01.2019 - 15:13

Winterwetter stört österreichischen Bahnverkehr

Die Bahnstrecke zwischen Saalfelden und Hochfilzen bleibt aufgrund der Witterungsverhältnisse bis auf weiteres unterbrochen. Die Sicherheit der Reisenden sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben oberste Priorität. Aufgrund der äußerst prekären Witterungssituation (starker Wind und Schneefall) sind die Arbeiten zur Behebung der großräumigen Schäden an der Bahnstrecke derzeit eingestellt.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Arbeiten auf der Westfrankenbahn 09.01.2019 - 14:26

Sanierung des Reichholzheimer Tunnels

Der zur Westfrankenbahn gehörende Eisenbahntunnel in Reichholzheim wird in zwei Baustufen saniert. Die Vorarbeiten zur Sanierung haben bereits Ende 2018 begonnen und werden nun fortgesetzt. Vom 11. bis 14. Januar 2019 wird das Gleis verschwenkt. Das derzeitige Gleis wird in eine andere Lange gebracht um für den Bauzustand das Lichtraumprofil herzustellen, das für die Sanierung der Tunnelinnenschale nötig ist. Am 15. Januar starten die vorbereitenden Arbeiten für die Sanierung der Tunnelinnenschale.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Nach Unfall in Dänemark 09.01.2019 - 13:25

Verbot der Beförderung von Sattelanhängern auf Taschenwagen

Die dänische Agentur für Verkehr, Bau und Wohnungswesen hat darüber informiert, dass aufgrund des Bahnunfalls auf der dänischen Brücke über den Großen Belt der Transport von Sattelaufliegern auf Taschenwagen bis auf Weiteres innerhalb des dänischen Streckennetzes untersagt ist. Dieses Verbot gilt für alle Güterzüge, die nach Erhalt dieser Information, spätestens jedoch bis heute Mittag, nicht beladen wurden.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Bahnverkehr in Südschweden 09.01.2019 - 12:52

Alstom liefert letzten Coradia Nordic Regionalzug aus

Alstom hat erfolgreich den letzten der 30 zusätzlichen Coradia Nordic Regionalzüge ausgeliefert, die 2015 von Skånetrafiken, dem regionalen Verkehrsunternehmen und Betreiber in Südschweden, bestellt wurden. Mit diesem Auftrag hat Skånetrafiken seine Flotte an Coradia Nordic Zügen, besser bekannt unter dem Namen „Pågatågen”, auf insgesamt 99 Züge erhöht – eine der größten Flotten in Schweden.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Gemeinsames Konzept von DB Regio und vlexx GmbH 08.01.2019 - 15:26

DB Regio übernimmt Instandhaltung im Saarland

Die DB Regio AG und das private Eisenbahnverkehrsunternehmen vlexx GmbH beschreiten erstmals gemeinsame Wege in der Instandhaltung:  Für die vlexx GmbH übernimmt die Nahverkehrstochter der Deutschen Bahn die volle Verantwortung für die Instandhaltung der Neufahrzeuge des Typs Bombardier Talent 3 (BR 442), die im „Elektronetz Saar“ (ENS) zum Einsatz kommen. Einen entsprechenden Vertrag zeichneten die DB Regio AG und vlexx GmbH nach Abstimmung mit den zuständigen Aufgabenträgern.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Bahnausbau München-Mühldorf-Freilassing 08.01.2019 - 14:57

Bürger werden über Planungsstand informiert

Nachdem im vergangenen Herbst das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) auch den zweigleisigen Ausbau für die Bahnstrecke ab Tüßling bis nach Freilassing beschlossen hatte, nimmt die Bahn nun in vollem Umfang die Planungen für den Abschnitt auf. Gleichzeitig starten auch Bürgerinfoveranstaltungen. Am 9. Januar um 19 Uhr findet in Kirchanschöring im Salitersaal der erste Termin entlang des 58 kilometerlangen Abschnittes statt.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Einschränkungen auf bayerischen Regionalstrecken im Alpenraum 08.01.2019 - 13:56

Beeinträchtigungen durch Winterwetter

Ab 6 Uhr am Dienstag, den 8. Januar, gibt es zwischen Miesbach und Bayrischzell einen Schienenpendelverkehr. Im Lauf des Tages wird auch die Strecke zwischen Miesbach und Holzkirchen mit schwerem Einsatzgerät von Schneebruch befreit. Diese Arbeiten sind aus Sicherheitsgründen nur bei Tageslicht möglich.  Auf der Strecke Holzkirchen - Schaftlach - Lengries(/Tegernsee) wird seit heute nachmittag der Verkehr sukzessive wieder aufgenommen.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Die Arbeiten liegen im Zeitplan 08.01.2019 - 13:23

Barrierefreier Umbau des Bahnhofs Hall i.T. schreitet voran

Seit einem halben Jahr laufen die Arbeiten für einen modernen, barrierefreien Bahnhof Hall in Tirol. So werden künftig alle Verkehrsträger am Bahnhof optimal miteinander verknüpft sein. Kurze Wege zwischen Bushaltezonen, Bike & Ride-, sowie Park & Ride-Flächen werden das Reisen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dann noch einfacher und angenehmer machen. Nach Abschluss der Arbeiten werden alle Züge barrierefrei erreichbar sein.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Go-Ahead bildet Triebfahrzeuführer aus 07.01.2019 - 13:26

Qualifizierungskurs für Quereinsteiger

Die Go-Ahead Baden-Württemberg GmbH startet ab dem 7. Januar in Stuttgart einen neuen Lehrgang für Quereinsteiger zur Qualifizierung zum Triebfahrzeugführer. Wie schon bei den Kursen im letzten Jahr gab es auch diesmal mehr Anmeldungen als Qualifizierungsplätze! Für alle, die diesmal nicht zum Zuge gekommen sind: Die nächste Qualifizierung beginnt am 11. März 2019 in Stuttgart. Die Ausbildung zum Triebfahrzeugführer ist in zwei Phasen unterteilt und setzt sich aus einem theoretischen und einem praktischen Teil zusammen.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Stellungnahme zu aktuellen Problemen 06.01.2019 - 19:21

Krisengespräch zwischen NASA und Abellio

Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt GmbH (NASA) und Abellio Rail Mitteldeutschland GmbH haben sich am Wochenende in Magdeburg zu einem Krisengespräch getroffen. Hintergrund sind die Personalprobleme bei Abellio und die daraus resultierenden Zugausfälle der letzten Wochen. Bereits seit dem 13.12.2018 stehen NASA und Abellio in permanenter Abstimmung zu genanntem Thema. Sowohl NASA als auch Abellio sind sich einig, dass die Stabilität des Angebotes oberstes Gebot ist.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Frankfurter Unternehmen feiert Jubiläum 04.01.2019 - 15:24

50 Jahre Kombiverkehr

Die Frankfurter Kombiverkehr KG, Europas Marktführer im intermodalen Schienengüterverkehr, blickt mit Beginn des neuen Jahres zurück auf fünf Jahrzehnte Firmengeschichte. Am 11. Februar 1969 wurde die Kommanditgesellschaft auf Initiative des damaligen Verkehrsministers Georg Leber unter Beteiligung der Verbände des Güterfernverkehrs, der Spedition und des Möbeltransportgewerbes sowie der Deutschen Bundesbahn und 56 Straßentransporteuren und Kraftwagenspediteuren in Frankfurt am Main gegründet.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Vom 7. bis 17. Januar 04.01.2019 - 14:54

Ausfall der S3 und S9 zwischen Westkreuz und Spandau

Die Inbetriebnahme des Zugbeeinflussungssystems (ZBS) für die S-Bahn Berlin macht eine Sperrung der S-Bahn-Strecke zwischen Westkreuz und Spandau nötig. Das System, das eine automatische Zwangsbremsung auslöst, wenn versehentlich die Geschwindigkeit überschritten oder ein Haltesignal missachtet wird, ist bereits im vergangenen Sommer eingebaut worden. Nun erfolgt die Inbetriebnahme. Dazu werden diverse Abnahmen, ein Softwarewechsel und zahlreiche Messfahrten durchgeführt.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
EVG trauert um AfA-Vorsitzenden 04.01.2019 - 14:05

Karl-Heinz Zimmermann verstorben

Es gibt vielleicht nicht viele Menschen, auf die die Bezeichnung „Gewerkschafter mit Leib und Seele“ so zutrifft wie auf ihn. Karl-Heinz Zimmermann war aber noch mehr: ein waschechter Rheinländer, ein in der Wolle gefärbter Sozialdemokrat, ein Eisenbahner durch und durch, ein gewiefter Netzwerker, ein Macher und Anpacker. Einer, der das Herz auf dem rechten Fleck trug und immer sagte, was er dachte.  Am Silvestertag ist Karl-Heinz Zimmermann im Alter von 67 Jahren gestorben.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Fahrgastverband Pro Bahn 04.01.2019 - 13:49

Nach 25 Jahren braucht die Bahnreform ein Update

Nach 25 Jahren Bahnreform und DB AG fordert der Fahrgastverband PRO BAHN, aus den bisherigen Erfahrungen zu lernen. Das Erfolgsmodell im Nahverkehr muss weiter ausgebaut werden. Für den Fernverkehr, der sich aus der Fläche zurückgezogen hat, braucht es einen bundesweit verantwortlichen Aufgabenträger. Die Infrastruktur muss unabhängig von den Konzerninteressen und entsprechend volkswirtschaftlichen Grundsätzen entwickelt werden.

Artikel 1231 bis 1245 von 1721