Titel

 Bahnwelt Aktuell - News und Messeberichte - Hobby-Modelleisenbahn.de
Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Ein Gleis instandgesetzt 17.10.2018 - 18:47

Schnellfahrstrecke ab Samstag wieder befahrbar

Ab Samstag, den 20. Oktober, fahren wieder Züge auf der Schnellfahrstrecke zwischen Köln und Frankfurt. Um den Zugverkehr schnellstmöglich wieder aufzunehmen, wurde in einem ersten Schritt das weniger beschädigte Gleis befahrbar gemacht. Mehr als zwei Drittel der regulären Züge fahren dann wieder. Es kommt dabei noch zu Einschränkungen und Haltausfällen. Die Strecke musste wegen eines ICE-Brands am vergangenen Freitag in beide Richtungen gesperrt werden. Es entstand ein erheblicher Schaden an der Infrastruktur.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Lieferung von Adhäsions-Triebzügen 17.10.2018 - 16:07

Stadler gewinnt Auftrag in der Slowakei

Stadler wird für die Slowakische Eisenbahngesellschaft ŽSSK (Železnicná spolocnost Slovensko, as. Bratislava, Slowakei) fünf Zahnrad-Adhäsions-Triebzüge des Typs GTW und eine multifunktionale Zahnrad-Adhäsions-Lokomotive liefern. Die Fahrzeuge werden im Jahr 2022 auf dem Zahnrad- und Adhäsionsnetz der meterspurigen elektrischen TEŽ Bergeisenbahnen in der Hohen Tatra, dem kleinsten Hochgebirge der Welt, zum Einsatz kommen.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Digitalisierungsprojekt „ContentNetzwerk Brandenburg“ 17.10.2018 - 15:19

Brandenburger Touristiker für Preis nominiert

Der Deutsche Tourismusverband e.V. (DTV) hat heute bekanntgegeben, dass Brandenburg mit seiner Bewerbung zu den fünf Nominierten des Deutschen Tourismuspreises 2018 gehört. Insgesamt hat die Jury 81 Wettbewerbsbeiträge geprüft. Der Deutsche Tourismuspreis wird am 15. November zum Abschluss des Deutschen Tourismustages in Bonn vergeben. Bis dahin können Brandenburg-Fans nicht nur die Daumen drücken, sondern beim Publikums-Voting auch noch für Brandenburg abstimmen.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Österreichische Bundesbahnen 17.10.2018 - 14:27

Die Klimalok nimmt Fahrt auf

„ÖBB – 100% grüne Mobilität“, dafür hat die ÖBB-Klimalok Fahrt aufgenommen. Andreas Matthä, CEO ÖBB, und Verkehrsminister Norbert Hofer haben ihr heute viel Erfolg für die Fahrten gewünscht. Mit 10.000 PS und bis zu 230 km/h trägt die Taurus-Lok nun die Botschaft der Umwelt- und Klimaschutzkampagne quer durch Österreich. Sie soll noch mehr Lust aufs Bahn fahren machen und das Bewusstsein schärfen, dass Bahnfahrer CO2-Sparer sind.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Im Leipziger Hauptbahnhof 17.10.2018 - 13:27

Azubis veranstalten Benefizkonzert

Am 3. November 2018 veranstalten Azubis der DB Fernverkehr AG im Leipziger Hauptbahnhof ein Benefizkonzert. Gespendet werden die Einnahmen an das Leipziger Kinderhospiz „Bärenherz“ im Rahmen des Projektes "Bahn-Azubis gegen Hass und Gewalt". Beginn ist ab 18:00 Uhr im Historischen Saal. Das abendfüllende Konzert mit den Künstlern "Simon Becker + Band" (Magdeburg), "Zwischenspiel" (Leipzig) sowie "Karo Lynn" (Leipzig) soll eine breite Zielgruppe nach Leipzig locken.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Inbetriebnahme neuer Bahninfrastruktur 17.10.2018 - 12:11

Bahn modernisiert Eisenbahnknoten Ruhland

In neun Bauphasen modernisiert die Deutschen Bahn die Infrastruktur im Eisenbahnknoten Ruhland und rüstet diese auf elektronische Stellwerkstechnik (ESTW) um. In diesem Jahr wurden bisher unter anderem die Bahnsteige der Gleise 2, 3, 4 und 5 in Richtung Dresden verlängert, Weichen im sogenannten Westkopf des Bahnhofs Ruhland umgebaut und der letzte Überbau der Brücke in der Bernsdorfer Straße erneuert und damit die Straße am 10. August wieder für den Verkehr freigegeben.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Dialog-Projekt „Fahr umweltbewusst!“ 16.10.2018 - 15:55

Assistenzsysteme im Bahnverkehr auf dem Vormarsch

Fahrerassistenzsysteme, die Triebfahrzeugführer durch Fahrempfehlungen für eine besonders energieeffiziente Fahrweise unterstützen, stehen unmittelbar vor dem nächsten Entwicklungsschritt. Zusätzliche Daten zum Geschehen vor und hinter dem Zug sollen künftig über eine Datenschnittstelle bereitgestellt werden, die Infrastrukturbetreiber gemeinsam mit Herstellern und Anwendern ab sofort weiterentwickeln wollen.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Anhörung im Bundestag 16.10.2018 - 15:21

Bedarf für schnellere Planungsverfahren

Die von der Bundesregierung geplante "Beschleunigung von Planungs- und Genehmigungsverfahren im Verkehrsbereich" könnte bei großen Neu- und Ausbauvorhaben auf der Schiene eine Zeitersparnis von etwa fünf Jahren bringen. Das sagte Dirk Rompf von der DB Netz Ag bei einer öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Verkehr und digitale Infrastruktur am Montagnachmittag. Durchschnittlich würden diese Vorhaben aktuell rund 20 Jahre dauern, sagte Rompf.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Rollkur im vareo-Netz 16.10.2018 - 14:14

Ersatzzugeinsatz auf der Eifelstrecke

Ab Montag, den 22. Oktober kommt bei einzelnen Fahrten auf der Eifelstrecke zwischen Köln, Gerolstein und Trier ersatzweise ein Zug älterer Bauart zum Einsatz. Statt mit regulär dort eingesetzten Fahrzeugen vom Typ Coradia LINT werden Verkehrsleistungen jeweils montags bis freitags mit Zugmaterial der Baureihe VT 644 gefahren. Grund für diese Ersatzmaßnahme ist ein Kühlmitteltausch bei der im Kölner Dieselnetz eingesetzten Fahrzeugflotte.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Unfall von Meerbusch 16.10.2018 - 13:36

Falsche Zugnummern führten zur Kollision

Am 05.12.2017 um 19:27 Uhr kam es auf der zweigleisigen, elektrifizierten Bahnstrecke zwischen der Abzweigstelle Neuss-Weißenberg und dem Bahnhof Meerbusch-Osterath bei Bahnkilometer 41,72 zu einer Kollision zwischen einem mit ca. 200 Reisenden besetzten Personenzug der National Express Rail GmbH (Zugnummer 32547) und dem gerade anfahrenden Güterzug 48714 der DB Cargo AG. Durch die Wucht des Aufpralls entgleisten drei der unbeladenen Güterwagen.

Seite:1234»29
Artikel 11 bis 20 von 281
Anzeige