Titel

 Bahnwelt Aktuell - News und Messeberichte - Hobby-Modelleisenbahn.de
Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Bauoffensive bei ÖBB-Lehrwerkstätten 18.04.2019 - 13:17

Spatenstich für neue ÖBB-Lehrwerkstätte Bludenz

Die Lehrlingsausbildung bei den ÖBB hat eine lange Tradition. Mit über 1.900 Lehrlingen sind die ÖBB aktuell der größte Ausbildungsbetrieb im technischen Bereich. Bei Berufswettbewerben erreichen die Absolventen jedes Jahr zahlreiche Preise und Auszeichnungen, die Lehrwerkstätten sind staatlich ausgezeichnete Ausbildungsbetriebe. Damit dieser erfolgreiche Weg auch in Zukunft fortgesetzt werden kann, wird in Bludenz gegenüber vom Bahnhofsgebäude an der Mokrystraße die neue ÖBB-Lehrwerkstätte für Vorarlberg gebaut.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Wichtiger Beitrag zur Mobilitätswende 17.04.2019 - 15:43

Pro Bahn fordert Bahntickets ohne Mehrwertsteuer

Auch der Fahrgastverband Pro Bahn begrüßt die Pläne von Verkehrsminister Scheuer, die Mehrwertsteuer auf Fernverkehrsfahrkarten von 19% auf 7% zu senken. Dies hat das Potential, die Fahrkartenpreise um bis zu 10% zu reduzieren. Die Fahrgastvertreter fordern das Finanzministerium auf, sich diesem wichtigen Beitrag zur Mobilitätswende nicht in den Weg zu stellen. Auch muss der internationale Eisenbahnverkehr vollständig von der Mehrwertsteuer befreit werden.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Wichtiges Signal für den Klimaschutz 17.04.2019 - 14:16

Allianz pro Schiene begrüßt Forderung zur Mehrwertsteuersenkung

Als „wichtiges Signal für mehr Klimaschutz im Verkehr“ hat Dirk Flege, Geschäftsführer der Allianz pro Schiene, den Vorstoß von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer für eine Absenkung der Mehrwertsteuer im Eisenbahn-Fernverkehr bezeichnet. „Eine Absenkung der Mehrwertsteuer macht Bahnfahren billiger und ist gut und wichtig für den Klimaschutz“, sagte Flege am Mittwoch in Berlin. „Der Bundesverkehrsminister übernimmt damit eine wichtige Empfehlung der Regierungskommission Klimaschutz im Verkehr.“

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Über 72.000 Trassenmeldungen eingegangen 16.04.2019 - 15:16

Arbeit am Fahrplan 2020 beginnt

Die Konstruktion des Netzfahrplans 2020 ist gestartet. Basis dafür sind über 72.000 Trassenanmeldungen, die bei der DB Netz AG fristgerecht bis zum 8. April eingegangen sind. Darin teilten Eisenbahnverkehrsunternehmen und Aufgabenträger für den Schienen­personennahverkehr verbindlich mit, an welchen Tagen, zu welcher Zeit und auf welcher Strecke sie ab dem kommenden Fahrplanwechsel mit ihren Zügen fahren wollen. In den nächsten Wochen sind die bundesweit 140 Fahrplaner gefordert, die passenden Slots zu finden

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Flexibel per App zum Flughafen 16.04.2019 - 12:40

On-Demand-Shuttle für den Paderborn-Lippstadt Airport

Ab sofort kommen Reisende komfortabler zum Paderborn-Lippstadt Airport und wieder nach Hause. Ein neues On-Demand-Angebot bringt ohne festen Fahrplan oder Routen Kunden flexibel von einer Wunschadresse zum Flughafen und umgekehrt. Betreiber des neuen Angebots ist die BVO Busverkehr Ostwestfalen GmbH, eine regionale Busgesellschaft der DB Regio Bus. Die technische Plattform wurde von ioki entwickelt, dem Tochterunternehmen der Deutschen Bahn für intelligente On-Demand-Mobilität.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
DB startet Qualitätsoffensive 15.04.2019 - 13:06

Mit der Bahn wie zu Hause fühlen

Arbeiten wie im Büro, essen wie im Café, spielen wie im Kinderzimmer, entspannen und abschalten wie im Kino oder daheim: Seit heute präsentiert sich die Deutsche Bahn mit einer Neuauflage der Kampagne „Diese Zeit gehört Dir“ von einer anderen Seite. Michael Peterson, Vorstand Marketing bei DB Fernverkehr: „Ich freue mich, dass wir unseren Kunden mit neuen Service-Angeboten zeigen, dass wir alles dafür tun, damit sie sich in der Bahn wie zu Hause fühlen. Wir wollen noch stärker als bisher als guter Gastgeber wahrgenommen werden. “

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Positive Bilanz der Arbeitsgemeinschaft 12.04.2019 - 13:47

Abschluss des Projektes Innovativer Güterwagen

Zweieinhalb Jahre, davon zwölf Monate im Betrieb mit 150.000 Kilometern quer durch Europa: Das Forschungsprojekt „Aufbau und Erprobung von innovativen Güterwagen“ ist erfolgreich beendet. Beim heutigen Abschluss im Bundesverkehrsministerium (BMVI) hat die Arbeitsgemeinschaft DB Cargo/VTG die Ergebnisse vorgestellt und positive Bilanz gezogen. Die Wagen verbrauchen unter anderem zwischen zwei und drei Prozent weniger Energie.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
2,2 Prozent mehr Lohn ab 1. Juli 12.04.2019 - 12:22

KEOLIS und GDL schließen Tarifvertrag

Bereits in der dritten Runde hat die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) mit KEOLIS Deutschland in Düsseldorf einen Tarifabschluss erzielt. „Dieser Abschluss kann sich sehen lassen und spiegelt die Bedürfnisse der Arbeitnehmer wider.“ Darin sind sich der GDL-Bundesvorsitzende Claus Weselsky und KEOLIS Deutschland-Geschäftsführerin Anne Mathieu einig. Durch konstruktiven Austausch der Argumente blieb ein Tabellenentgelt erhalten, das zwei Prozent über dem des GDL-Flächentarifvertrags für das Zugpersonal liegt.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Antwort der Bundesregierung 10.04.2019 - 14:38

Chinesisches Engagement in Europa

In ihrer Antwort auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion listet die Bundesregierung die im Rahmen der EU-China Konnektivitätsplattform diskutierten europäischen Projekte auf, an denen sich China finanziell beteiligt. Die neun Straßenbau, Schienenbau- und Flughafenbauprojekte finden sich der Vorlage zufolge in Serbien (5), Nordmazedonien (2), Albanien (1) und Montenegro (1). Nach Auffassung der Bundesregierung fördern offene Märkte, freie Kapitalflüsse und Handel das Wachstum und den Wohlstand in Europa.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Antrag der Bundestagsfraktion 10.04.2019 - 12:53

Linke fordert Reaktivierung von Bahnstrecken

Die Fraktion Die Linke spricht sich für die Reaktivierung von Bahnstrecken aus. In einem Antrag fordert sie die Bundesregierung auf, Gutachten zur Reaktivierung von Eisenbahninfrastruktur erstellen zu lassen. Diese müssten nach Auffassung der Abgeordneten auch innovative Betriebskonzepte, Streckenanpassungen und gegebenenfalls Einsparmöglichkeiten untersuchen, um lokalen Akteuren - bis hin zur Landkreis- und Länderebene - die Reaktivierung zu ermöglichen.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Reinigung von Bahnhöfen und Fahrzeugen 10.04.2019 - 12:21

Frühjahrsputz bei den ÖBB

Die intensiven Sonnenstrahlen lassen derzeit die Temperaturen steigen. Da ist es wieder an der Zeit für die Frühjahrsputz-Aktion, bei der die ÖBB traditionell die Grundreinigung der österreichischen Bahnhöfe und Bahnsteige durchführen. Im Mittelpunkt dieser großen Sauberkeits-Aktion steht aber nicht nur die Entfernung des Winterschmutzes wie Kies und Staub. Gleichzeitig werden von den knapp 500 ReinigungsspezialistInnen der ÖBB auch etwaige Graffitis an Bahnhöfen und Lärmschutzwänden aufwendig entfernt.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Pilotprojekt Auskunftsroboter am Flughafen 09.04.2019 - 15:43

Fraport und DB testen künstliche Intelligenz

Der Roboterkopf lächelt dem Fluggast zu und begrüßt ihn: „Mein Name ist FRAnny. Wie kann ich Ihnen helfen?“ Sei es die Frage nach dem Flugsteig, der Weg zu einem bestimmten Restaurant oder der Zugang zum kostenfreien WLAN – FRAnny kennt sich am Flughafen Frankfurt bestens aus und liefert prompt die passende Information. Der Auskunftsroboter ist ein Kooperationsprojekt der Fraport AG und der DB Systel GmbH, dem IT-Dienstleister der Deutschen Bahn.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Bis zu sieben Verbindungen am Tag 09.04.2019 - 14:59

Zweistundentakt von Frankfurt/Main über Köln nach Brüssel

Ab sofort erweitert die Deutsche Bahn wochentags ihr tägliches Angebot zwischen Frankfurt/Main und Brüssel um eine zusätzliche Verbindung zur Mittagszeit und schafft damit einen durchgängigen Zweistundentakt zwischen beiden Städten. Damit verkehren die ICE bis zu sieben Mal pro Tag und Richtung zwischen den Metropolen. Die neuen Mittagsverbindungen starten künftig täglich um 12.29 Uhr ab Frankfurt/Main Hbf und um 12.25 Uhr ab Brüssel Midi. Ab 28. April wird das Angebot sonntags bis November um eine weitere Verbindung ergänzt.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
VCD zur Bahnbilanz 2018 28.03.2019 - 15:02

Verkehrsminister soll Investitionen ins Schienennetz verdoppeln

Die Deutsche Bahn hat heute ihre Jahresbilanz für 2018 veröffentlicht. Danach nutzten im vergangenen Jahr rund 148 Millionen Fahrgäste die Fernverkehrszüge der DB. Das sind 5,7 Millionen mehr als 2017. Die Pünktlichkeit im Fernverkehr im Jahr 2018 lag bei nur 74,9 Prozent. Das operative Ergebnis des Staatskonzerns ging 2018 auf 2,11 Milliarden Euro zurück nach 2,15 Milliarden Euro im Jahr davor. Der ökologische Verkehrsclub VCD kommentiert dies wie folgt.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Neue Modelle in Tarifverträgen 28.03.2019 - 13:35

Bahnberufe sollen attraktiver werden

In vergangenen Tarifverhandlungen mit den Eisenbahnverkehrsunternehmen im SPNV haben die Gewerkschaften EVG und GDL jeweils erhebliche Gehaltssteigerungen für das Zugpersonal durchsetzen können. Grob gesagt, sind die Gehälter von Triebfahrzeugführern in den vergangenen zehn Jahren um etwa 50 % gestiegen, und damit deutlich über dem Durchschnitt vergleichbarer Wirtschaftszweige. Das hat die finanziellen Möglichkeiten der Verkehrsunternehmen stark beansprucht.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Interessen sind zu unterschiedlich 27.03.2019 - 13:04

CDU-Politiker dämpft Hoffnungen auf zügigen Schienenausbau

Angesichts des angestrebten Ziels der Bundesregierung, zukünftig den Gütertransport vom Lkw verstärkt auf Bahnwaggons umzulegen, hat Steffen Bilger (CDU), Staatssekretär im Verkehrsministerium, vor zu hohen Erwartungen an einen schnellen Ausbau des Schienennetzes gewarnt. "Wir werden alles tun, um den Anteil der Schiene in den nächsten Jahren zumindest moderat zu erhöhen. Die Hoffnung, dass man den Anteil der Schiene sehr schnell sehr stark erhöhen kann, die ist leider nicht berechtigt", sagte Bilger im ARD-Mittagsmagazin.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Reaktion auf Whistleblower-Hinweise 26.03.2019 - 14:23

EFK-Bericht zur Kostenrechnung der SBB Transportpolizei

Die Eidgenössische Finanzkontrolle (EFK) hat letztes Jahr aufgrund von Hinweisen eines Whistleblowers die Geschäftstätigkeit der SBB Transportpolizei (TPO) untersucht. Der Bericht wurde heute der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Er bestätigt, dass weder strafrechtlich relevante Sachverhalte noch Quersubventionierungen festgestellt wurden. Die EFK zeigt Punkte auf, die von der TPO verbessert werden müssen. Im Wesentlichen geht es um die Einsatzsteuerung, um die Kosten- und Leistungsrechnung sowie um die Entschädigungsregelung.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Verleihung des Fahrgastpreises 2019 24.03.2019 - 10:48

Fahrgastverband Pro Bahn ehrt Engagierte

Am 22. März 2019 verlieh der Fahrgastverband Pro Bahn den „Fahrgastpreis 2019“ in vier Kategorien an acht Preisträgerinnen und Preisträger aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Der Verband honoriert damit deren Engagement für den Öffentlichen Verkehr. Während des Festaktes sprachen auch der sächsische Verkehrsminister Martin Dulig sowie der Chemnitzer Bürgermeister Michael Stötzer über die Perspektiven des ÖPNV in Sachsen. Erstmals seit über zehn Jahren fanden die Verbandsversammlung und Preisverleihung wieder in Sachsen statt.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Prüfung der Trassenvarianten 22.03.2019 - 15:04

Planungen für Neubaustrecke Dresden-Prag beginnen

Im Mai gehen die Planungen für die Eisenbahn-Neubaustrecke Dresden–Prag in eine neue Phase. Die Landesdirektion Sachsen lädt die DB als Vorhabenträgerin, die Zulassungsbehörde sowie Träger öffentlicher Belange zur so genannten „Antragskonferenz“ ein, in der das Vorhaben beschrieben und der Untersuchungsraum sowie Untersuchungskriterien bestimmt werden. Damit startet die Betrachtung verschiedener Trassenvarianten unter einheitlichen Kriterien wie Auswirkungen auf Mensch und Landschaft, Natur, Lärm, Geologie, Topografie.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Reisende küren ihren „Social Media Hero“ 21.03.2019 - 12:39

Peter Hohmann ist Deutschlands beliebtester Eisenbahner

Deutschlands Reisende haben den Zugbegleiter Peter Hohmann aus Fulda zum beliebtesten Eisenbahner Deutschlands gewählt. In der von der Allianz pro Schiene organisierten Online-Abstimmung kürten die Kunden den 47-Jährigen mit großem Vorsprung zu ihrem „Social Media Hero“. Damit verteidigte der Zugbegleiter der Deutschen Bahn seinen Titel aus dem Vorjahr. Am Ende sammelte er über 38 Prozent mehr Likes ein als der zweitplatzierte Mario Meier aus Oberbayern.

Seite:123»14
Artikel 1 bis 20 von 264