Titel

 Bahnwelt Aktuell - News und Messeberichte - Hobby-Modelleisenbahn.de
Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Alle Planfeststellungsverfahren abgeschlossen 13.09.2019 - 12:28

Grünes Licht für Dresdner Bahn

Das Eisenbahn-Bundesamt hat am 30. August dieses Jahres die Planung der Deutschen Bahn für den Ausbau der Bahnstrecke zwischen der Landesgrenze Berlin/Brandenburg und Blankenfelde genehmigt. Damit kann jetzt auf dem noch verbliebenen der insgesamt vier Planfeststellungsabschnitte der Dresdner Bahn gebaut werden. Auf dem Streckenabschnitt werden zwei neue, elektrifizierte Fernbahngleise für Geschwindigkeiten bis zu 200 km/h und eine Verbindungskurve zum Flughafen BER hergestellt.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Drei Abschnitte bereits komplett fertiggestellt 12.09.2019 - 15:59

Halbzeit bei Hallendachsanierung am Bonner Hautpbahnhof

Es geht voran am Bonner Hauptbahnhof: Die Arbeiten am Hallendach machen weiter Fortschritte, rund die Hälfte ist bereits geschafft. Eine Gesamtfläche von circa 5.500 Quadratmetern gilt es bis Ende 2020 zu modernisieren. Die Zwischenbilanz: Drei Abschnitte konnten bereits komplett erneuert werden, die Arbeiten für den vierten Bauabschnitt sind derzeit in vollem Gange. In insgesamt sieben einzelnen Bauabschnitten wird das komplette Dach zurückgebaut und erneuert.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Bahnverbände rufen zu Nachbesserungen beim Haushalt auf 12.09.2019 - 12:29

Bundestag muss Schiene Vorfahrt einräumen

Die Bahnverbände rufen den Deutschen Bundestag auf, die Haushaltsberatungen im Interesse des Klimaschutzes für dringend notwendige Verbesserungen im Verkehrsetat zu nutzen. Zwar nehmen die acht Organisationen das deutliche Bemühen der Bundesregierung wahr, den umweltfreundlichen Schienensektor zu stärken. Die vom Bundeskabinett beschlossenen Mittelsteigerungen reichen jedoch bei Weitem noch nicht, um bis 2030 die Zahl der Fahrgäste zu verdoppeln und den Güterverkehr auf der Schiene zu stärken.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Vorstellungsgespräch im Wohnwagen 11.09.2019 - 15:11

Job-Tour der DB macht Station in München

Mit drei zu mobilen Rekrutierungsstudios umgebauten Wohnwagen ist die Deutsche Bahn aktuell auf großer „Job-Tour“ durch Deutschland. Am 13. und 14. September macht die Tour jeweils von 10 Uhr bis 18 Uhr Station in München. Der größere der Wohnwagen dient als erste Anlaufstelle für Besucher. Bahnmitarbeiter aus der Praxis stehen als Gesprächspartner zur Verfügung, verschiedene Exponate wie Hemmschuh, Signalmodell und Klanghammer geben Einblick in den Berufsalltag. 

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Fahrgastverband begrüßt die Strategie von Bundesminister Scheuer 11.09.2019 - 12:41

Pro Bahn: Netzlücken entlang der Bahnstrecken nicht vergessen

Der Fahrgastverband Pro Bahn ist erfreut über die Strategie für flächendeckenden Mobilfunk von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer. Besonders wichtig ist dabei aus Sicht der Fahrgastvertreter das Schließen der Mobilfunknetzlücken entlang aller Bahnstrecken, sowohl im Fern- als auch im Regionalverkehr. Daher fordert Pro Bahn den Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur auf, bei der Verbesserung der Digitalisierungs-Infrastruktur die Funkausleuchtung entlang der Eisenbahnen mit einzubeziehen. 

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Windpark „Nordsee Ost“ liefert grünen Strom für fünf Jahre 10.09.2019 - 14:39

Offshore-Ökostrom für Züge der Deutschen Bahn

Die Deutsche Bahn (DB) wird den Bezug von Strom aus erneuerbaren Energien in den kommenden Jahren kontinuierlich weiter erhöhen. Entsprechende Vereinbarungen über die Lieferung von grünem Strom aus dem Offshore-Windpark Nordsee Ost wurden jetzt zwischen der DB Energie GmbH, innogy SE und der RWE Supply & Trading unterzeichnet. Der Stromliefervertrag hat eine Laufzeit von fünf Jahren, beginnend ab 2024. Das Liefervolumen umfasst 25 Megawatt.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Über 100.000 Bewerbungen 05.09.2019 - 13:04

Rund 4.200 Azubis starten Ausbildung bei der DB

So viele junge Menschen wie nie zuvor starten in diesem Jahr ihre Berufsausbildung bei der Deutschen Bahn AG (DB). Rund 4.200 neue Azubis wurden heute in Berlin, Hamburg, Köln, Leipzig, Mannheim und München begrüßt. „Wir bilden massiv selbst aus und kümmern uns noch stärker um eigenen Nachwuchs“, sagte Personalvorstand Martin Seiler. „Mit mehr Personal wollen wir die Bahn robuster und besser machen. Unsere Azubis sind eine tragende Säule der neuen Strategie Starke Schiene.“

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Modernisierung des Bahnhofes 04.09.2019 - 15:46

Erfolgreicher Brückenschlag über die Drau in Lienz

Sie ist bereits jetzt, obwohl noch gar nicht in Betrieb, der Blickfang am Bahnhof Lienz: Die neue Brücke über die Drau, die im Zuge des umfassenden Bahnhofsumbaus in Lienz künftig die Zufahrt von Süden aus zum Bahnhof, Park+Ride-Anlage und Radzentrum sowie Radverlade-Bahnsteig ermöglicht. Mit ihren gebogenen und in der Mitte gekreuzten Trägern wird sie zweifellos zu einer Landmark am Bahnhofsareal.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Nach 13 Jahren an der Spitze 04.09.2019 - 14:52

Andreas Meyer tritt 2020 als CEO der SBB zurück

Andreas Meyer, CEO der SBB AG seit 2007, hat in diesem Frühjahr beschlossen, spätestens auf Ende des nächsten Jahres zurückzutreten. Er hat den Verwaltungsrat frühzeitig über seine Absichten informiert und wird bis zur Übernahme durch die Nachfolge die Verantwortung für das Unternehmen innehaben und einen reibungslosen Übergang sicherstellen. Der Verwaltungsrat hat die Suche für eine Neubesetzung der CEO-Funktion bereits eingeleitet. 

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Wiener Lokalbahnen Cargo 03.09.2019 - 14:34

LokführerInnen in Deutschland gesucht

Die Wiener Lokalbahnen Cargo (WLC), ein Unternehmen der Wiener Stadtwerke, ist einer der größten österreichischen Anbieter im Schienengüterverkehr und führt europaweit Gütertransporte durch. Mit dem Firmenstandort im Hafen Wien hat die WLC dafür den optimalen Ausgangspunkt in der Drehscheibe Mittel- und Osteuropas. Eine weitere Niederlassung gibt es in Deutschland, in Berlin. Zu den wichtigsten deutschen Terminals zählen außerdem Bremerhaven, Duisburg, Hamburg, Ludwigshafen oder Schwarzheide.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Mehr Wettbewerb auf der Schiene 03.09.2019 - 13:02

Monopolkommission sieht Fortschritte im Güterverkehr

Die Monopolkommission sieht Fortschritte bei der Wettbewerbsentwicklung im Schienenverkehrsmarkt. Das geht aus dem "Siebten Sektorgutachten Bahn" der Monopolkommission hervor, das als Unterrichtung durch die Bundesregierung vorliegt. Zwar nimmt laut Gutachten die Deutsche Bahn-Gruppe sowohl im Schienengüterverkehr, Schienenpersonennahverkehr und Schienenpersonen-fernverkehr weiterhin eine dominante Position ein. Im Güter- und Nahverkehr verzeichneten die Marktanteile der Wettbewerber jedoch kontinuierliche Anstiege. 

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Alternative Antriebe kommen in der Praxis an 02.09.2019 - 16:24

Schiene treibt Abschied vom Diesel voran

Beim Abschied vom Diesel und der nochmaligen Verbesserung der Klimabilanz kommt die Eisenbahnbranche an diesem Montag einen entscheidenden Schritt voran. In Österreich startet heute ein Akkuzug für den durchgehend elektrischen Antrieb in den Fahrgasteinsatz. „Jetzt befördern sowohl Wasserstoffzüge als auch Batteriezüge im Praxiseinsatz Fahrgäste auf Strecken ohne Oberleitung. Alternative Antriebe sind auf der Schiene im Alltag angekommen“, sagte Dirk Flege, Geschäftsführer des Verkehrsbündnisses Allianz pro Schiene.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Reinigung bei der S-Bahn Rhein-Main 29.08.2019 - 14:02

Waschen, Föhnen, Bürsten XXL

Die Flotte der S-Bahn Rhein-Main besteht aus knapp 200 Fahrzeugen. Damit diese für ihre über eine halbe Million Fahrgäste pro Tag rund um die Uhr sicher und zuverlässig und sauber zur Verfügung stehen, werden sie in der S-Bahn-Werkstatt im Frankfurter Gallusviertel nicht nur sorgfältig gewartet und in Stand gehalten, organisiert wird von dort auch die tägliche Reinigung der Züge. Jede S-Bahn wird jeden Tag nachts in der Abstellung und auch tagsüber zwischendurch gereinigt. Alle drei Tage erhält jeder Zug eine größere Reinigung, für die etwa zwei Stunden aufgewendet werden. 

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Digitale Logistikketten 28.08.2019 - 10:45

Halbzeit bei den intelligenten Güterwagen

In Seelze bei Hannover wurde am Dienstag der 34.000. Güterwagen mit modernster Telematik und intelligenter Sensorik ausgerüstet. Bis 2020 wird die komplette Flotte von rund 68.000 Wagen in Deutschland digital unterwegs sein. Dafür investiert DB Cargo bis 2020 einen hohen zweistelligen Millionenbetrag. Die Ausrüstung mit GPS und Sensorik verschafft den Kunden von DB Cargo viele Vorteile. Mithilfe eines Telematikmoduls, GPS sowie RFID- und NFC-Tags werden die analogen Güterwagen in die voll vernetze digitale Welt überführt.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Auftrag für Körfez Ulastirma 27.08.2019 - 10:17

Stadler liefert sieben Hybrid-Lokomotiven in die Türkei

Stadler und Körfez Ulastirma, die Logistiktochter der grössten türkischen Raffinerie Tüpras, haben einen Vertrag über die Lieferung von sieben Co’Co’-Hybrid-Lokomotiven des Typs EURODUAL inklusive Ersatzteilen und einem Full-Service-Wartungsvertrag für acht Jahre unterzeichnet. Gemäss Vertrag soll die erste Lokomotive bis 2021 ausgeliefert werden. Erstmals überhaupt kommen in der Türkei Hybrid-Lokomotiven zum Einsatz. Körfez Ulastirma wird sie im Güterverkehr auf Strecken mit hohem Gefälle einsetzen, wo eine hohe Traktionskraft erforderlich ist.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Studie im Auftrag der Allianz pro Schiene 27.08.2019 - 09:50

Verkehr produziert gigantische Folgekosten

Der Verkehr belastet die Allgemeinheit in Deutschland mit Folgekosten von 149 Milliarden Euro pro Jahr. Von diesen externen Kosten etwa durch Klimabelastung, Unfälle, Lärm oder Luftverschmutzung verursacht allein der Straßenverkehr fast 95 Prozent. Dies zeigt eine Studie des Züricher Infras-Instituts im Auftrag der Allianz pro Schiene. Zum ersten Mal seit über zehn Jahren liegen damit aktuelle Zahlen über die gesamten Folgekosten des Verkehrs in Deutschland vor.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Durchschnittliche Erhöhung um 2,4 Prozent 24.08.2019 - 10:16

Moderate Anpassung der Trassenentgelte geplant

Die DB Netz AG plant eine Entgeltanpassung von je ca. 2,4 Prozent für den Schienengüterverkehr (SGV) und Schienenpersonenfernverkehr (SPFV) sowie 1,8 Prozent für den Schienenpersonennahverkehr (SPNV) zu beantragen. Die DB Netz AG hält damit auch in diesem Jahr an der Vorgehensweise fest, Preissteigerungen für Vorhaltung, Modernisierung und Erweiterung des Schienennetzes nicht eins zu eins an die Kunden weiter zu verrechnen. Die geplante Trassenpreisanpassung wird heute bekannt gegeben.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Spatenstich zur Erweiterung der Werkshalle 23.08.2019 - 11:30

ICE-Werk Berlin Rummelsburg wird ausgebaut

Deutsche Bahn baut das ICE-Werk in Rummelsburg aus und investiert dafür rund 260 Millionen Euro. Der Ausbau umfasst die Vergrößerung der Werkshalle, größere Materiallager und zusätzliche Behandlungs- und Abstellanlagen für ICE- und Intercity-Züge. Mit den Investitionen erhöht die DB die Kapazitäten des Werkes deutlich: Künftig gehen rund 30 Prozent mehr Züge zuverlässig gewartet und frisch gereinigt von Rummelsburg auf ihre Fahrt. Außerdem verstärken 120 zusätzliche Mitarbeiter die Leistungsfähigkeit des Werkes.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Bahntest des VCÖ 21.08.2019 - 10:55

Fahrgäste mit den ÖBB zufrieden

Gesamtnote "Gut" - mit diesem positiven Ergebnis wurde die diesjährige Kundenzufriedenheitsanalyse der ÖBB, welche zeitgleich mit dem VCÖ-Bahntest durchgeführt wird, abgeschlossen. Mehr als 7.000 Fahrgäste wurden befragt: Bilanz positiv. Mit den Leistungen der ÖBB zeigten sie sich zufrieden bis sehr zufrieden. Laut VCÖ-Bahntest waren in Österreich 36 Prozent der Fahrgäste in den vergangenen 12 Monaten häufiger mit der Bahn unterwegs als davor. Auf der Schulnotenskala von 1 bis 5 vergaben die ÖBB-KundInnen auch heuer wieder ein "Sehr gut"  für die Beratung, Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Gewinn der Ausschreibung für zwölf FLIRT 21.08.2019 - 09:49

Stadler liefert weitere Züge für PKP Intercity in Polen

Die polnische Bahngesellschaft PKP Intercity hat Stadler den Zuschlag für die Lieferung von zwölf elektrischen Triebzügen FLIRT einschliesslich der Instandhaltung über 15 Jahre erteilt. Die Einsprachefrist ist am 22. Juli 2019 ungenutzt abgelaufen. Damit ist das im Dezember 2017 angekündigte Ausschreibungsverfahren abgeschlossen. Die Unterzeichnung des Vertrages findet heute Mittwoch im Stadler-Werk in Siedlce, Polen, mit Vertretern des polnischen Infrastrukturministeriums und Stadler-Verwaltungsratspräsident Peter Spuhler statt.

Seite:123»20
Artikel 1 bis 20 von 395