Titel

 Bahnwelt Aktuell - News und Messeberichte - Hobby-Modelleisenbahn.de
Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Verteilung der Baulast 21.04.2020 - 11:45

Kommunale Kosten für Bahnübergänge

Die kommunale Kostenbeteiligung beim Bau von Bahnübergängen thematisiert die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in einer Kleinen Anfrage  Die Abgeordneten verweisen auf das Anfang des Jahres verabschiedete Gesetz zur weiteren Beschleunigung von Planungs- und Genehmigungsverfahren im Verkehrsbereich, laut dem künftig der Bund die Hälfte, die Bahn ein Drittel und das Bundesland, in dem die Kreuzung der Bahnlinie mit einer kommunalen Straße liegt, ein Sechstel der Kosten übernimmt.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Schutz im Personenverkehr 21.04.2020 - 10:25

Pro Bahn fordert bundeseinheitliche Maskenregelungen

Der Fahrgastverband Pro Bahn erachtet das zusätzliche Tragen von Masken im öffentlichen Verkehr als sinnvoll und fordert, dass bundeseinheitliche Maskenregelungen geschaffen werden. Auch muss allgemeinverständlich kommuniziert werden, für welche Verkehrsmittel diese gelten. Pro Bahn stuft die Nutzung von Mund-Nasen-Schutzmasken (u.a. auch Schals und sog. Community-Masken) in öffentlichen Verkehrsmitteln als sinnvolle ergänzende Maßnahme ein, um Mitreisende zu schützen.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Captrain Deutschland-Gruppe 20.04.2020 - 15:58

Neue EURODUAL-Lokomotiven für die ITL

Bereits seit Anfang März zählt die ITL Eisenbahngesellschaft mbH, eine Tochtergesellschaft der Captrain Deutschland-Gruppe, eine neue EURODUAL-Lokomotive zu ihrem Fuhrpark. Drei weitere Loks erhält das Unternehmen noch in diesem Frühjahr. Bei den Fahrzeugen handelt es sich um kombinierte Strecken-Diesel bzw. Elektrolokomotiven, die dank ihrer dualen Antriebe auf elektrifizierten und nicht elektrifizierten Eisenbahnlinien eingesetzt werden können.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
ÖBB-Infrastruktur 20.04.2020 - 15:06

Startschuss für Bahnhofsumbau in Krumpendorf

Die durch die Ausbreitung von Covid-19 ausgelöste Krise hat sich auch auf die Bautätigkeiten der ÖBB Infrastruktur AG ausgewirkt. Es wurde österreichweit bei rund 200 Baustellen das weitere Vorgehen partnerschaftlich mit den jeweiligen Projektpartnern analysiert. Im Hinblick auf den Umbau des Bahnhofs in Krumpendorf haben die beteiligten Projektpartner gemeinsam mit den ausführenden Baufirmen grünes Licht für den Baustart gegeben. Die seit langem geplante Modernisierung des Bahnhofs startet nun wie geplant Mitte April. 

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Tag der Logistik 2020 16.04.2020 - 14:20

Deutschland kann in der Krise auf die Schienenlogistik vertrauen

In Deutschland und europaweit findet am 16. April 2020 der Tag der Logistik statt. Unter dem Motto "Logistik macht's möglich" geben Unternehmen und Organisationen aus Industrie, Handel und Dienstleistung allen Interessierten einen Einblick in ihre Betriebe, Logistik-Institute stellen Forschungsprojekte vor, Bildungsinstitute präsentieren ihre Angebote - unter den aktuellen Bedingungen erstmalig virtuell.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Eigenverantwortung der Fahrgäste 16.04.2020 - 13:21

VCD begrüßt Schutzmasken-Empfehlung für den ÖPNV

Der ökologische Verkehrsclub VCD hält zusätzliche Hygienemaßnahmen in öffentlichen Verkehrsmitteln, wie das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes, in der derzeitigen Situation für sehr sinnvoll. Von einer ausnahmslosen Masken-Pflicht, wie sie einzelne Bundesländer fordern, rät der VCD jedoch aktuell ab. Aber es ist eine sinnvolle Maßnahme zur Eindämmung der Corona-Pandemie und ein Zeichen der Solidarität mit anderen Nutzern öffentlicher Verkehrsmittel.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Verkehrswende nimmt Gestalt an 14.04.2020 - 15:41

Die Schiene gewinnt im innerdeutschen Verkehr

Bei Fernreisen im Inland setzen die Bundesbürger im langfristigen Vergleich immer stärker auf die klimaschonende Eisenbahn. Dies zeigen Daten des Statistischen Bundesamtes, die das gemeinnützige Verkehrsbündnis Allianz pro Schiene für den Fünfjahreszeitraum 2015 bis 2019 ausgewertet hat. „Die Bahn gewinnt im langfristigen Vergleich an Kundenzuspruch, das Flugzeug als Verkehrsträger mit einer besonders hohen Klimabelastung verliert“, sagte Dirk Flege, Geschäftsführer der Allianz pro Schiene

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Eisenbahn-Fernverkehr 08.04.2020 - 13:11

Erstmals mehr als 150 Millionen Reisende

Über 11,6 Milliarden Mal waren Fahrgäste im Jahr 2019 im Liniennah- und -fernverkehr mit Bussen und Bahnen in Deutschland unterwegs. Das waren durchschnittlich fast 32 Millionen Fahrten am Tag. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, nahm die Zahl der Fahrgastbeförderungen damit im Vergleich zum Vorjahr um 0,4 % zu. Damit setzte sich der kontinuierliche Anstieg der Gesamtzahl der Fahrgastbeförderungen seit 2004 – dem ersten Jahr, für das vergleichbare Daten vorliegen – weiter fort.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Aktuelle Situation zum Anlass nehmen 03.04.2020 - 14:55

VCD fordert krisenfeste Mobilität

Mobilität für Menschen auch in der Corona-Krise zuverlässig aufrecht zu erhalten, ist eine riesige Herausforderung. Vor allem der Nahverkehr, der dafür sorgt, dass notwendige Wege gut und so sicher wie möglich zurückgelegt werden können, braucht jetzt finanzielle Unterstützung.  Schnelles Krisenmanagement hat angesichts der Nöte von Menschen und Wirtschaft Vorrang. Was beim Klimaschutz im Verkehr mühsam erreicht wurde, darf aber nicht wieder aufgehoben werden.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Erstmals mehr als 1,54 Milliarden Euro Umsatz 03.04.2020 - 13:11

Erfolgreiches Geschäftsjahr für die Salzburg AG

Die Salzburg AG konnte im abgelaufenen Geschäftsjahr sowohl Umsatz als auch Ergebnis erneut steigern. Mit 1,54 Milliarden Euro lagen die Umsatzerlöse 2019 um 4,4 % über den Umsätzen 2018. Das Ergebnis vor Steuern (EBT) stieg um 7,6 % auf 50,26 Mio. Euro. Stärkster Umsatztreiber war erneut der Bereich Energie. Mit deutlichen Zuwächsen bei Umsatz und Ertrag konnte der Vorstand der Salzburg AG anlässlich der Aufsichtsratssitzung am 2. April ein positives Geschäftsergebnis für das Geschäftsjahr 2019 vorlegen.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Bundesnetzagentur 01.04.2020 - 14:30

Trassenentgelte der DB Netz AG genehmigt

Die Bundesnetzagentur hat heute die Entgelte der DB Netz AG für die Nutzung von Zugtrassen in der Netzfahrplanperiode 2020/2021 genehmigt. Bei den Trassenentgelten im Schienenpersonennahverkehr hat die Bundesnetzagentur die durch die DB Netz AG vorgelegten Entgelte für 2021 gegenüber dem Antrag und auf Grund-lage der erhöhten Mittel für den öffentlichen Personenverkehr um rund drei Prozent angehoben. Die Entgelte im Schienenpersonenfernverkehr wurden im Schnitt um rund fünf Prozent abgesenkt.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Kulanzregelung rückwirkend ab 17. März 31.03.2020 - 14:01

DB verzichtet auf Storno-Entgelte

Vielerorts passen Aufgabenträger und Verkehrsunternehmen ihr Angebot im Personen- und Güterverkehr deutlich an. Müssen dabei Trassen abbestellt werden, entstehen rückwirkend ab 17. März bis zunächst 19. April keine zusätzlichen Kosten. Die DB Netz AG verzichtet auf alle pauschalen Trassen-Stornierungsentgelte. Entgelte der DB Station&Service AG für entfallene Stationshalte werden vorerst nicht abgerechnet. Das Vorgehen ist mit der Bundesnetzagentur abgestimmt.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Allianz pro Schiene zeichnet Alltagshelden aus 30.03.2020 - 16:01

Deutschland kann stolz sein auf seine Eisenbahner

Alle Beschäftigten der Eisenbahnen haben in den Zeiten der Corona-Krise den besonderen Dank der Gesellschaft verdient. Darauf weist das gemeinnützige Verkehrsbündnis Allianz pro Schiene hin. Mit ihrem Wettbewerb Eisenbahner mit Herz stellt die Allianz pro Schiene schon seit zehn Jahren die Leistung der Beschäftigten in den Mittelpunkt. Jeweils im Frühling zeichnet das Verkehrsbündnis auf einer großen Gala die Gewinner aus ganz Deutschland aus, die stellvertretend für zahlreiche Helden der Schiene stehen.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Bundestag 30.03.2020 - 15:15

FDP fragt nach Verkehrsverlagerung vom Schiff auf die Bahn

Die FDP-Fraktion möchte wissen, was die Bundesregierung tut, damit es keine Güterverkehrsverlagerung vom Binnenschiff auf die Bahn gibt. In einer Kleinen Anfrage verweisen die Abgeordneten auf die hohen Investitionen und Subventionen für die Schiene, während der Verkehrsträger Binnenschiff, der weniger CO2 emittiere als alle anderen Verkehrsträger, mit einer maroden Infrastruktur zu kämpfen habe, wodurch die Wettbewerbsfähigkeit zusätzlich verringert werde.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Erklärung der Grünen zur Konzernbilanz der DB 26.03.2020 - 15:47

Fernverkehrsoffensive ergibt wirtschaftlich Sinn

Zur Bilanz 2019 der DB AG erklärt Matthias Gastel, bahnpolitscher Sprecher der Grünen: „Die Zahlen belegen, dass die Fernverkehrsoffensive der Deutschen Bahn nicht nur verkehrspolitisch, sondern auch aus wirtschaftlicher Sicht Sinn ergibt. Zehn Prozent mehr Umsatz und 20 Prozent mehr Gewinn in der Fernverkehrssparte zeigen deutlich auf, dass die Deutsche Bahn den Ausbau des Fernverkehrs in die Fläche fortsetzen sollte. Erfreulich ist, dass der gestiegene Gewinn im Fernverkehr auf steigende Fahrgastzahlen zurückzuführen ist.”

Seite:12345»40
Artikel 31 bis 45 von 587