Titel

 Bahnwelt Aktuell - News und Messeberichte - Hobby-Modelleisenbahn.de
Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Minister Hermann informiert sich über Bahnprojekte 13.09.2019 - 13:16

Ablachtalbahn hat großes Reaktivierungspotenzial

Das Land Baden-Württemberg will in den kommenden Jahren das Angebot im öffentlichen Nahverkehr deutlich ausbauen. Dazu gehört auch die Reaktivierung stillgelegter Bahnstrecken. Verkehrsminister Winfried Hermann besichtigte am Donnerstag das alte Stellwerk in Mengen und informierte sich über unterschiedliche Schienenprojekte der Region, darunter auch die Ablachtalbahn – eine potentielle Reaktivierungsstrecke zwischen Radolfzell (Landkreis Konstanz) und Mengen (Landkreis Sigmaringen).

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Transdev übernimmt ab Dezember den Ticketverkauf im VRR 12.09.2019 - 13:54

Testbetrieb für neue Ticketautomaten am Essener Hauptbahnhof

Ab dem 15. September werden insgesamt zehn neue Ticketautomaten am Essener Hauptbahnhof im Rahmen eines Testbetriebs installiert. Hintergrund ist die Übernahme des Verkaufs von Nahverkehrstickets an den Bahnhöfen und SPNV-Haltepunkten im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) von der Deutschen Bahn (DB) durch die Transdev Vertrieb GmbH. Die neuen Automaten sind im VRR-Design gestaltet und damit als Verkaufsstätten für Verbundtickets kenntlich gemacht.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Verbindung Berlin – Wien 12.09.2019 - 13:04

ICE hält in Straubing

Seit heute, 12. September 2019, hält in der Herzogstadt Straubing einmal pro Tag und Richtung ein ICE der Verbindung von Wien über Nürnberg nach Berlin. Damit erhält Niederbayern zusätzlich einen schnellen und umsteigefreien Anschluss nach Berlin, Halle und Erfurt sowie eine weitere Direktverbindung nach Wien. So gibt es für die Region einen zusätzlichen Einstieg in klimafreundliche Mobilität. Das bestehende zweistündliche ICE-Angebot ab Plattling bleibt bestehen. Damit wird Straubing erstmals ICE-Halt, mit Direktanbindung in zwei europäische Hauptstädte. 

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Die Baureihe 483/484 wird erprobt 11.09.2019 - 14:39

Berlins neue S-Bahn auf Testfahrt im Streckennetz

Haste nich‘ jesehn?! Berlins „Neue“ war diese Woche das erste Mal im S-Bahnnetz unterwegs. Zwei Stunden lang ging sie auf nächtliche Testfahrt und machte sich mit ihrer künftigen Umgebung vertraut. Sonntagnacht um 1.45 Uhr öffnete sich das Tor des S-Bahnwerks Grünau im Bezirk Köpenick und gab den Weg frei für den ersten Zug der neuen Baureihe 483/484. Dieser fährt nun Nacht für Nacht jeden Winkel des 327 Kilometer langen Streckennetzes ab, um zu prüfen, ob alles rund läuft. Im Juni war der erste Zug im S-Bahnwerk Schöneweide angekommen.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
RegioShuttle wird auf den Namen der Stadt getauft 11.09.2019 - 13:22

Feierliche Zugtaufe in Hoyerswerda

Die ODEG – Ostdeutsche Eisenbahn GmbH und die Stadt Hoyerswerda taufen am Freitag, den 13. September 2019, gemeinsam einen Zug aus der ODEG-Flotte vom Typ RegioShuttle auf den Namen „Stadt Hoyerswerda“. Die feierliche Taufe des gelb-grünen Botschafters findet kurz vor der Eröffnung des 24. Stadtfestes in Hoyerswerda statt, welches vom 13. bis zum 15. September gefeiert wird. Nach der Zugtaufe nimmt der Zug seine erste Reise als frisch getaufter Triebwagen Richtung Görlitz auf.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Verbesserte Orientierung für Reisende im Regionalverkehr 10.09.2019 - 12:21

DB Regio testet feste Wagenreihung im Kinzigtal

Nicht nur anlässlich des Raderlebnistages „KinzigtalTotal“, der jedes Jahr am zweiten Sonntag im September stattfindet, ist das Kinzigtal ein beliebtes Ziel für Radfahrer. Auch den Rest des Jahres werden die Regionalzüge zwischen Frankfurt, Wächtersbach und Fulda gerne von Radfahrern genutzt. Zur besseren Orientierung, insbesondere für Reisende mit Fahrrad, aber auch mit Kinderwagen oder Rollstuhl, testet DB Regio Mitte daher ab 9. September 2019 eine feste Wagenreihung bei den stündlich verkehrenden Zügen der RE 50.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Fahrten der Traditionszüge 06.09.2019 - 15:34

Bahn-Nostalgie in Thüringen startet in zweite Halbzeit

Mit den beiden Traditionszügen „Zwergen- und Kyffhäuser-Express“ startet am 13. und 14. September das Nostalgieprogramm von Freistaat Thüringen und DB Regio Südost nach der Sommerpause in die zweite Halbzeit dieses Jahres. Bis in die Vorweihnachtszeit gibt es insgesamt zehn Fahrten des beliebten Traditionszuges, gezogen von der historischen Dampflok der Baureihe 41 oder einer Diesellok der BR 232. Im Dezember fährt der "Harz-Express" in die UNSECO-Welterbestatt  Goslar. Informationen zu den Fahrten sowie Fahrkarten sind online erhältlich

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Machbarkeitsstudie zur Reaktivierung 06.09.2019 - 14:59

Rheinland-Pfalz und Hessen kooperieren bei Aartalbahn

Eine Machbarkeitsstudie wird die Reaktivierung der Aartalbahn von Wiesbaden über Bad Schwalbach nach Diez und Limburg prüfen. Einen entsprechenden Kooperationsvertrag haben die Bundesländer Rheinland-Pfalz und Hessen, die Nahverkehrs-Aufgabenträger SPNV-Nord und RMV sowie der Rheingau-Taunus-Kreis geschlossen, wie die Beteiligten am Freitag bekanntgaben. Im Falle einer Reaktivierung würde die Aartalbahn in Bad Schwalbach an die bereits in der Planung befindliche City-Bahn Wiesbaden anschließen. 

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Coradia Continental im Testbetrieb 06.09.2019 - 14:02

Inbetriebnahme des Elektronetzes Saar mit Neufahrzeugen

Bereits im Juni wurden erste Neufahrzeuge vom Typ Coradia Continental (Baureihe 1440) vorzeitig an DB Regio Mitte ausgeliefert. So konnten verschiedene Betriebssituationen erprobt und mit der Personalqualifizierung für den künftigen Einsatz im Elektronetz Saar RB Los 1 begonnen werden. Nun erhielt Alstom auch offiziell die Zulassung vom Eisenbahn Bundesamt (EBA) für dieses Fahrzeug. Damit sind wichtige Voraussetzungen für Probefahrten im Fahrgastbetrieb und eine erfolgreiche Inbetriebnahme im Dezember 2019 erfüllt.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Neue Ausstattung und Gestaltung im Bauhaus-Stil 06.09.2019 - 12:41

Modernisierter Bahnsteig am Bahnhof Dessau

Auf dem Hauptbahnhof Dessau werden zum 100-jährigen Bauhausjubiläum Reisende und Besucher auf das UNESCO-Welterbe Bauhaus und Gartenreich aufmerksam gemacht. Peter Kuras, Oberbürgermeister der Stadt Dessau-Roßlau, Professor Uwe Gellert von der Hochschule Anhalt und Andreas Bulang, Leiter Bau- und Anlagenmanagement der DB Station&Service AG Südost, haben heute gemeinsam den neuen Bahnsteig 2/3 im Hauptbahnhof Dessau vorgestellt. Die abweichende Ausstattung wurde dem Bauhausstandort Dessau angepasst.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Sechsgleisiger Ausbau zwischen Düsseldorf Flughafen und Kalkum 05.09.2019 - 15:52

RRX-Pläne für Kalkum und Lichtenbroich liegen aus

Die Infrastrukturplanungen für den RRX in Düsseldorf kommen weiter voran. Nachdem die DB Netz AG die Planungen im PFA 3.0a im März dieses Jahres zur Genehmigung beim Eisenbahn-Bundesamt eingereicht hat, sind die Unterlagen seit Anfang September nun in der Offenlage. Die Bezirksregierung Düsseldorf legt die Planfeststellungsunterlagen zum Rhein-Ruhr-Express für den Bereich zwischen Düsseldorf-Unterrath und Düsseldorf-Kalkum vom 2. September bis 1. Oktober 2019 offen.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Bäderbahn Neustadt – Lübeck 05.09.2019 - 14:57

Pro Bahn und VCD Nord fordern Erhaltung und Modernisierung

Der Fahrgastverband Pro Bahn und der Verkehrsclub Deutschland (VCD) fordern erneut eine Erhaltung und Modernisierung der bestehenden Bäderbahn Neustadt – Lübeck und danken der Bürgerinitiative Bäderbahn sowie der Aktivgruppe für Handel und Gewerbe Timmendorfer Strand e.V. für ihre Unterstützung für die Erhaltung und Modernisierung der bestehenden Bäderbahn Neustadt – Lübeck. Die im vergangenen Jahr um 8,6 Prozent gestiegene Fahrgastnachfrage unterstreiche die Bedeutung der Bahn.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Neues Zugbeeinflussungssystem von Alstom 05.09.2019 - 13:56

Wuppertaler Schwebebahn wird digital

Bei der Wuppertaler Schwebebahn wurde eine neue Version des Zugbeeinflussungssystems Atlas ETCS von Alstom in Betrieb genommen. Nach einem Vertrag mit der WSW mobil GmbH stattete Alstom die gesamte Schwebebahntrasse einschließlich 31 neuer Fahrzeuge und des jahrhundertealten Kaiserwagens mit ETCS, dem europäischen Standard für Zugsicherungssysteme, aus. Mit der Inbetriebnahme hat Alstom seinen ersten vollständigen Zugsicherungs- und Signalisierungsvertrag in Deutschland abgeschlossen.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Keolis Deutschland 05.09.2019 - 10:59

Ausbildung zum Eisenbahner im Betriebsdienst

Keolis Deutschland freut sich über Nachwuchsfachkräfte und bildet seit 2017 in den Berufen Mechatroniker sowie Eisenbahner im Betriebsdienst aus. Am Montag, 02. September wurden die jungen Azubis, die die klassische dreijährige Berufsausbildung zum Eisenbahner im Betriebsdienst absolvieren von René Treckmann, Trainer Triebfahrzeugführer, am Standort Hamm begrüßt. Bevor es jedoch ans Zugfahren geht, wird erst einmal die Schulbank gedrückt. So stehen auf dem Stundenplan unter anderem die technischen Grundlagen.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Abellio Rail Mitteldeutschland 04.09.2019 - 13:09

Zusätzliche Züge zum Winzerfest in Freyburg

Zum Winzerfest in Freyburg (6. - 8.9.) setzt Abellio Rail Mitteldeutschland mit Unterstützung des Landes Sachsen-Anhalt auf der Unstrutbahn zusätzliche Züge ein. In den Nächten von Freitag zu Samstag und von Samstag zu Sonntag gibt es zusätzliche Fahrten zur Abreise von Freyburg um 21:40 Uhr, 23:15 Uhr und 0:45 Uhr nach Naumburg Hbf. In der Nacht von Samstag zu Sonntag wird die Fahrt 0:45 Uhr ab Freyburg über Naumburg Hbf hinaus bis Halle Hbf verlängert.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Stuttgarter Netz/Neckartal 02.09.2019 - 15:45

Abellio tauscht Ersatzzüge gegen neue Talent 2 aus

Die Abellio Rail Baden-Württemberg GmbH (ABRB) tauscht zum 9. September 2019 einen Großteil der momentan im Netz Neckartal eingesetzten Ersatzfahrzeuge gegen neue Elektrotriebzüge des Typs Talent 2 vom Hersteller Bombardier aus. Nachdem in der vergangenen Woche das zehnte von insgesamt sechzehn bestellten Neufahrzeugen eingetroffen ist, verfügt der neue Netzbetreiber nun über genug Züge, um den Grundtakt auf den Linien RB 17a/c sowie RE 17b umzustellen.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Sommertour von Verkehrsminister Winfried Hermann 29.08.2019 - 11:42

Vorstellung der ET 1440 für das Netz Breisgau Ost-West

Die Sommertour des baden-württembergischen Verkehrsministers Winfried Hermann hat am Mittwoch Station bei einem bedeutenden Bahnprojekt im Südwesten gemacht. In Döggingen machte sich der Minister ein Bild von den Arbeiten für den Ausbau der Höllentalbahn, die zum Gesamtprojekt Breisgau-S-Bahn 2020 gehört und nahm anschließend an einer Probefahrt mit den neuen Fahrzeugen des Typs Alstom Coradia Continental (ET 1440) teil, die ab Fahrplanwechsel auf der Höllentalbahn eingesetzt werden

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Investitionen von rund 80 Millionen Euro 29.08.2019 - 10:31

Spatenstich für den Gleisumbau im Bahnhof Sande

Auch in diesem Jahr wird am Ausbau der Bahnstrecke Oldenburg–Wilhelmshaven gearbeitet. Mit der Umgestaltung der Gleisanlagen im Bahnhof Sande startet ein weiteres wichtiges Teilprojekt. Die rund 50 Jahre alten Gleisanlagen im Bahnhof Sande entsprechen nicht mehr den heutigen betrieblichen Anforderungen für den Schienenverkehr. Daher wird ein Großteil erneuert und elektrifiziert. Ein wichtiger Bestandteil der Arbeiten ist die Erweiterung der Überholungsgleise für den Güterverkehr auf eine Länge von 750 Metern.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Am Standort Leipzig 27.08.2019 - 11:16

DB eröffnet neue Ausbildungswerkstatt

Am Standort der Deutschen Bahn in Leipzig eröffnete am Montag eine neue Ausbildungswerkstatt. Andreas Gehlhaar, Leiter Umwelt der DB, übergab gemeinsam mit Jochen Bothmischel, Leiter Berufsausbildung bei DB Training in der Region Südost, dem Leiter der neuen Ausbildungswerkstatt, Jens Reppien, die Schlüssel. Auf rund 2200m² Fläche und fünf Etagen bieten insgesamt elf Werkstätten und vier Seminarräume beste Voraussetzungen für die Ausbildung in technischen und auch nichttechnischen Berufen bei der DB.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Tag der offenen Tür zum Jubiläum 24.08.2019 - 09:29

Fahrzeuginstandhaltungswerk Dessau feiert 90 Jahre

Das DB Fahrzeuginstandhaltungswerk Dessau feiert in diesem Jahr sein 90-jähriges Bestehen. Anlässlich des Jubiläums veranstaltet das Werk am 31. August 2019 einen Tag der offenen Tür und lädt alle Interessierten von 10 bis 16 Uhr in das Werk in der Peterholzstraße 15 in 06849 Dessau-Roßlau ein. Neben Lokmitfahrten, Werk- und Produktionsvorführungen erwartet die Besucher ein buntes Bühnen- und Kinderprogramm, Ausstellungen von historischen Eisenbahnuniformen und Modelleisenbahnen sowie verschiedenen Eisenbahnsouvenirs.

Seite:123»19
Artikel 1 bis 20 von 371