Titel

Eisenbahnunfälle
1996 - 2015

1997 27.10. Langenhagen-
Kaltenweide
Zusammenstoß einer Regionalbahn mit einem LKW

16 V

05.07. Neustadt
(Hessen)
Güterzug verliert Stahlrohre, entgegenkommender Regionalexpress wird aufgerissen

6 T

20.11. Elsterwerda Entgleisung eines Kesselwagenzuges aufgrund überhöhter Geschwindigkeit durch Bremsversagen infolge geschlossener Absperrhähne

2 T
(Feuerwehrmänner)

09.12. Hannover-
Anderten
Zusammenstoß eines Güterzuges mit einem Personenzug

90 V

1998 03.06. Eschede Entgleisung des ICE 884 aufgrund eines Radbruchs, Zusammenstoß mit einer Straßenbrücke Der bislang schwerste Unfall in Deutschland nach dem 2. Weltkrieg

101 T, 200 V

1999 18.02. Immenstadt Zusammenstoß IC 714 und IR 2166

2 T, 34 V

22.12. Warngau Zusammenstoß eines Regionalzuges mit einem LKW. Der Unfall ereignete sich fast an der gleichen Stelle wie der am 08.06.1975

3 V

26.12. Donaueschingen Entgleisung eines Regionalzuges "Kleber-Express", in einen umgestürzten Baum gefahren. Ursache: Orkan "Lothar"

Kein Personenschaden

2000 06.02. Brühl Entgleisung des D 203 "Schweiz-Express" durch überhöhte Geschwindigkeit in einer Baustelle im Bahnhof Brühl Parallelen zum Unfall des "Schweiz-Express" in Rheinweiler am 21.07.1971. Bezeichnend ist auch, daß beide Züge den gleichen Namen trugen.

9 T, 149 V

11.11. Kaprun Brandkatastrophe in der unterirdischen Standseilbahn zum Kitzsteinhorn. Die Ursache war ein defekter Heizlüfter. Das Unglück ereignete sich zwar in Österreich, der Unfallwurde jedoch wegen der verheerenden Ausmaße und der internationalen Folgen für Seilbahnen berücksichtigt

155 T

2001 12.06. Schwenningen Zusammnestoß eines Regionalexpress mit einem PKW

4 T (Autoinsassen)

2002 09.09. Bad Münder Zusammenstoß zweier Güterzüge, Freisetzung chemischer Substanzen

2 V

2003 11.06. Schrozberg Frontalzusammenstoß zweier Regionalzüge

6 T, 25 V

28.09. Holzdorf Frontalzusammenstoß zweier Regionalzüge

1 T, 29 V

2006 22.09. Lathen Zusammenstoß der Magnetschwebebahn "Transrapid" mit einem Werkstattwagen

23 T, 10 V

2007 23.01. Tornesch
Entgleisung eines Güterzuges, Freisetzung von Chloressigsäure

Kein Personenschaden

03.07. Malchin
Zusammenstoß eines Regionalexpress mit einem Reisebus

1 T, 28 V

03.12. Germersheim
Drei Kinder von einer Regionalbahn erfaßt.

3 T

Goldenstedt
Zusammenstoß eines Zuges mit einem LKW

1 T, 10 V

2008 27.04. Fulda Zusammenstoß eines ICE mit einer Schafherde im Landrückentunnel bei Fulda. 20 V
2010 05.01. Neubeckum Entgleisung eines Güterzuges Kein Personenschaden
06.01. Vennebeck Entgleisung eines Kohlenzuges Kein Personenschaden
16.06. Peine Zusammenstoß eines Regionalexpress mit einem entgleisten Güterzug 16 V
2011 29.01. Hordorf Frontalkollision eines Nahverkehrszuges mit einem Güterzug 10 T, 23 V
2012 14.01. Bargum Kollision eines Zuges der Nord-Ost-Bahn auf dem Weg nach Sylt mit einer Rinderherde 1 T, 2 V
13.04. Mühlheim Kollision eines Regionalzuges mit einem Schienenbagger 3 T, 13 V
26.07. Hosena Kollision zweier Güterzüge im Bahnhof Hosena/Senftenberg. Durch eine geschlossene Hauptluftleitung stand am DGS 49325 kaum Bremswirkung zu Verfügung. Der Zug überfuhr ein Haltesignal und Kollidierte mit dem DGS 92505. Entgleisende Wagen zerstörten das Wärterstellwerk W3 1 T, 3 V,

Hoher Millionenschaden an Bahninfrastruktur
2014 01.08. Mannheim Zusammenstoß eines Güterzuges mit einem Euro-City, Der Lokführer des Güterzuges hatte das Haltesignal über- und war nach dem Zwangshalt weitergefahren. 35 V, 
hoher Sachschaden
2015 16.05. Ibbenbüren Kollision eines FLIRT-Zuges der Westfalenbahn mit einem mit Gülle beladenen Anhänger eines Traktors. 2T, 20 V
T: Tote, V: Verletzte